headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

EADS Manching schließt das Werkstor vor Friedensradlern

Rüstungsindustrie

Zum Abschluss der DFG-VK-Radtour "Schritte zur Abrüstung" haben am Dienstag die Friedensaktivisten eine Kundgebung am EADS-Werk in Manching durchgeführt. In diesem Werk wird das "Kampfflugzeug Eurofighter" montiert. Nach Angaben der örtlichen DFG-VK-Gruppe Ingolstadt habe die Werksleitung des EADS-Werkes ihre Belegschaft aufgefordert, während der Anwesenheit der Friedensaktivisten das Haupttor des Werkes nicht zu benutzen. "Diese Maßnahme erweckt den Eindruck, dass das Management von EADS die Diskussion zwischen Mitarbeitern und Friedensaktivisten verhindern will", kommentiert Thomas Rödl, Bundessprecher der DFG-VK den Vorgang.

Dabei sei eine Diskussion dringend notwendig. Im Rahmen der Kampagne "Schritte zur Abrüstung" habe die DFG-VK gefordert, den Rüstungshaushalt jährlich um 5 Prozent zu senken. Nach dem von der DFG-VK vorgelegten Sparplan für den Verteidigungsetat sollen die Ausgaben für den Eurofighter um 50 Prozent reduziert werden. Im Verlauf von 10 Jahren könne die Produktion des Kampfflugzeugs kontinuierlich heruntergefahren und dann ersatzlos eingestellt werden.

"So haben Unternehmen und Mitarbeiter genügend Zeit für eine Umorientierung auf zivile Alternativen", erläutert Thomas Rödl. Angesichts der enormen Verschuldung des Bundes und der Streichungen im Sozialbereich sei ein Projekt wie der Eurofighter mit einem Gesamtvolumen von über 24 Milliarden Euro (2004 - 2014) nicht mehr finanzierbar und nicht mehr vermittelbar, so Rödl.

Die Friedensfahrradtour "Rüstungshaushalt senken - Schritte zur Abrüstung statt Sozialabbau" zu Standorten von Bundeswehr und Rüstungsindustrie in Süddeutschland zielte darauf ab, das Problembewusstsein in der Bevölkerung zu fördern und einen sozialverträglichen Prozess der Umstellung der Rüstungsindustrie in die Wege zu leiten.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!