Uraufführung für Schlingensief-Stück über Regensburg

Bewerbung

Regisseur Christoph Schlingensief präsentiert am Donnerstag in Berlin sein Theaterstück zur Bewerbung von Regensburg als Kulturhauptstadt Europas 2010. In der Berliner Volksbühne wird ein Stück über die Donaustadt aufgeführt, in dem "das bayerische Universum und der Schlingensief-Kosmos aufeinander treffen", hatte der Regisseur bereits im Vorfeld angekündigt. Es werde sich mit Regensburg aber auch dem Zwiespalt zwischen Moderne und Tradition in Bayern befassen. "Wir machen uns da durchaus auf Provokationen gefasst, das Stück soll ja auf unsere Bewerbung aufmerksam machen", sagte eine Sprecherin der Stadt Regensburg.

Schlingensief machte zuletzt mit seiner Inszenierung des "Parsifal" bei den Bayreuther Richard-Wagner-Festspielen und einem Stück über die tödliche Nervenkrankheit ALS gemeinsam mit dem Maler Jörg Immendorf an der Berliner Volksbühne Schlagzeilen.