headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Bundeswehr-Einheiten für weltweite Einsätze "längst in Bereitschaft"

Neuausrichtung der Streitkräfte

Die Bundeswehr ist nach Ansicht von Bundesverteidigungsminister Peter Struck (SPD) "vorbildlich in Europa", wenn es um die Neuausrichtung der Streitkräfte aller NATO-Staaten auf weltweite Einsätze geht. Die für die NATO-Eingreiftruppe NRF vorgesehenen Bundeswehr-Einheiten stünden "längst in Bereitschaft", sagte Struck der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Die Ausstattung der Bundeswehr werde ständig so angepasst, "dass wir allen Anforderungen genügen".

Auf die Frage, ob die Bundeswehr angesichts wachsender Risiken in Afghanistan etwa über gepanzerte Fahrzeuge für den Treibstofftransport verfüge, sagte er: "Das Heer wird mir noch eine Bedarfsliste vorlegen." Die Beschaffung werde dann kurzfristig erfolgen können.

Der SPD-Politiker forderte, dass der Rat der NATO-Verteidigungsminister politischer werden müsse. "Mir geht es darum, dass wir hin kommen zur Verständigung über die großen politischen Herausforderungen", sagte Struck. Zu diesen zähle unter anderem das Verhältnis der NATO zu Afrika und zum Nahen Osten.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!