headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Linke kündigt Demonstrationen gegen neues Afghanistan-Mandat an

Soldaten am Hindukusch

Mit Demonstrationen in zwei deutschen Großstädten will die Linke im September gegen die geplante Ausweitung des Afghanistan-Mandats der Bundeswehr protestieren. Die Veranstaltungen seien am 20. September in Berlin und Stuttgart geplant, sagte der Bundesgeschäftsführer der Linken, Dietmar Bartsch, am Montag (23. Juni) in Berlin.

Im Herbst will der Bundestag über die Mandatsverlängerung entscheiden und dabei die Personalstärke voraussichtlich um rund 1000 Soldaten erhöhen sowie den Zweitraum des Einsatzes bis Anfang 2010 ausdehnen. Daher dürfe der Einsatz deutscher Soldaten am Hindukusch "nicht routiniert verlängert" werden, mahnte Bartsch.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!