NATO prüft AWACS-Einsatz in Afghanistan

Neues Bundestags-Mandat

Die NATO prüft nach Angaben von Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) derzeit intensiv im Militärausschuss den möglichen Einsatz von AWACS-Luftraumüberwachungsflugzeugen in Afghanistan. Mit einem ersten Ergebnis werde im September gerechnet, sagte Jung am Dienstag (26. August) bei einem Truppenbesuch im niedersächsischen Nordholz. Dann müsse es eine Entscheidung des NATO-Rates geben.

Sollte diese positiv ausfallen, werde ein neues Mandat des Bundestages gebraucht, um auch den Einsatz deutscher Soldaten an Bord der NATO-Maschinen zu ermöglichen. Die Bundeswehr stellt über ein Drittel der gemischten AWACS-Besatzungen.