Sofortkredit: ideal zur Überbrückung | der günstigste Kredit online

Was ist zu beachten wenn es mal knapp und nötig ist

schnelle und einfache Kapitalversorgung mit einem online Sofort-Kredit Meistens kommt der finanzielle Engpass unverhofft und natürlich auch gerade dann, wenn man in am wenigsten brauchen kann. Wie zahlreiche Firmenpleiten in den vergangenen Jahren gezeigt haben, kann beispielsweise Arbeitslosigkeit jeden unverhofft und unverschuldet treffen. Bis ein neuer Job gefunden ist, können mehrere Monate ins Land streichen, die mit einem knappen Budget bestritten werden müssen. Ein Klassiker für die leere Börse sind auch Weihnachtsgeschenke. Schließlich möchte jeder seine Liebsten wenigstens einmal im Jahr opulent beschenken und den einen oder anderen Herzenswunsch erfüllen. Gleichzeitig fallen aber gegen Jahresende oft Rechnungen an, die man in der Budgetplanung nicht berücksichtigt hat, etwa die Nachzahlung von Nebenkosten für die Wohnung. Die Lösung für das Finanzproblem ist ein Sofortkredit.

Bei dieser Kreditform handelt es sich um einen klassischen Konsumentenkredit, der oft für die Anschaffung von hochpreisigen Gütern in Anspruch genommen wird. Aber auch Kunden, die beispielsweise gerade arbeitslos geworden sind, können ihn in Anspruch nehmen. Eine Voraussetzung dafür ist natürlich, dass sie den neuen Arbeitsvertrag schon in der Tasche haben, auch wenn sie die neue Stelle erst in einigen Monaten antreten können. Mit dem Kredit können sie das Loch in ihrem Budget während der Arbeitslosigkeit perfekt überbrücken. Auch größere Anschaffungen wie die Geschenke für das Frohe Fest lassen sich damit perfekt finanzieren.

Der Grund: Die Banken haben die Prozesse für den Sofortkredit bestmöglich optimiert und automatisiert. Die geringeren Kosten, die sie dadurch für die Prüfung der Kreditwürdigkeit haben, können sie natürlich direkt an die Kunden weitergeben. Der Vorteil für den Kunden, der einen Sofortkredit in Anspruch nimmt, liegen auf der Hand: Er hat das Geld sofort in der Hand und muss weniger Zinsen bezahlen als wenn er etwa die Weihnachtsgeschenke über die Finanzierung durch Ratenkauf abstottert.

Ein Kreditvergleich sollte immer durchgeführt werden

Optimal ist natürlich die Lösung mit der bisherigen Hausbank. Hier wissen die Banker ohnehin um die Kreditwürdigkeit des Kunden, weil sie seine Zahlungseingänge und die Ausgabenposten aus der Vergangenheit genau kennen. Zudem besteht durch die bisherige Zusammenarbeit bereits ein gewisses Vertrauensverhältnis. Das erleichtert natürlich die Kreditvergabe in einem Krisenfall wie plötzlicher Arbeitslosigkeit.

Wer den Sofortkredit in Anspruch nehmen möchte, ohne in einem akuten finanziellen Engpass zu stecken, sollte allerdings einen sorgfältigen Vergleich über die unterschiedlichen Konditionen anstellen. Unterm Strich kann sich der Kunde durch die niedrigeren Zinsen nämlich einiges an Geld sparen, wenn er für den Sofortkredit nicht seine Hausbank, sondern den günstigsten Anbieter auf dem Markt in Anspruch nimmt. Natürlich sollte er in dem Fall die entsprechenden Sicherheiten, etwa einen Arbeitsvertrag, für die Verhandlungen in der Hinterhand haben.