headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Kundengewinnung über XING | Schenken will gelernt sein

Xing-Geheimnisse

Ulrike Parthen zeigt wie es geht. Kundengewinnung über XING Als Unternehmer, Selbstständiger und Freiberufler ist Xing eine Goldgrube, wenn man optimal mit der Plattform umzugehen weiß. Begibt man sich in das kalte Wasser der Selbstständigkeit und muss sich damit auseinandersetzen, mit potenziellen Interessenten und Kunden in Kontakt zu treten, fällt es zumeist schwer, von Beginn an, die richtigen Schritte zu gehen. Die eigenen Bemühungen tragen nicht sofort Früchte und das Alleinstellungsmerkmal tritt an keinem Punkt vor. Denn das braucht es unweigerlich, wenn man in Xing an die optimalen Kontakte gelangen möchte. Eigene Sichten treffen mitunter nicht die der Zielgruppe. Das fängt mit dem richtigen Profilfoto an und geht über zum richtigen Kommentieren und Annähern innerhalb der Gruppen und Foren. Zuweilen trifft man als Xing-Mitmischer einen Kundengewinnungscoach, der seit einiger Zeit zu Webinaren einlädt. Nach dem Webinar erhält man die Möglichkeit an einem 8-teiligen Seminar teilzunehmen, das sich mit dem richtigen Umgang in Xing und dem Aufhübschen des eigenen Profils beschäftigt. Angeboten wird dieses Seminar auf www.kundengewinnungscoach.de. Wer endlich zu den Aktiven in Xing zählen will, erhält durch das Seminar wertvolle Tipps, um im bekannten Business-Portal in den ersten Reihen mitzutanzen und effektive Kundengewinnung zu betreiben.

Nichts erwarten, sondern geben – die Belohnung folgt zur rechten Zeit!

Bereits die ersten Lektionen halten vorteilhafte Hinweise bereit. Man befasst sich zunächst eingehend mit dem eigenen Profil und der optimalen Präsentation, beispielsweise durch „das richtige Profilfoto“. Nach den ersten Lektionen erkennt man sofort, dass die Investition sein Geld wert ist und man durch die offenbarten Geheimnisse innerhalb des Seminars vorteilhaftes Wissen erhält, das so in keinem Buch existiert.

Weiter geht es in einer der weiteren Lektionen um das Thema Geschenke. Selbst wenn man sich vorwiegend zu den notorischen Weihnachts-Boykotteuren und Nichts-Schenkern zählt, heißt das nicht, dass diese Lektion sich nicht trotzdem als wertvoll und lehrreich erweisen wird. Natürlich ist man skeptisch. Hört man aber den Ausführungen und Erklärungen des Kundengewinnungscoachs zu, stellt man sehr schnell fest, dass das Schenken durchaus zum wachsenden Prozess gehört, um das Vertrauen seiner potenziellen Kunden zu erlangen.

Xing basiert auf den Grundsätzen „Geben ist seliger denn Nehmen“. Indem man sich an dieses Prinzip hält, es zu schätzen lernt und sich vom Anpreisen seiner Dienstleistung oder Produkte entfernt, desto mehr versteht man es, sich interessant zu machen. Man setzt auf ein völlig anderes Marketing-Prinzip. Das wurde zu meinem persönlichen neuen Grundsatz, als ich an dem Seminar teilnahm.

Im Zuge dieser Lektion, dessen wichtigster Baustein das Verschenken von wertvollen Informationen darstellt, dauerte es kaum 10 Minuten nach dieser Lektion, dass ich mich mit der Kreation meines Geschenks beschäftigte. Viele Schweißperlen und Wochen später war das Kunstwerk fertig. Auch wenn das Seminar bereits beendet war, hielt es mich nicht davon ab, meine Idee dem Kundengewinnungscoach zu präsentieren. Sicherlich interessierte es ihn, ein Resultat zu sehen, dass einer seiner Schüler fertiggebracht hatte. Er fand es sehr gut gelungen. Das Lob aus seinem Mund machte mich so stolz. „Die 5 wertvollsten Geheimtipps für einen professionellen, verkaufsstarken Werbetext“, ist ein PDF, dass 6 Seiten stark ist und steht auch noch heute als Download sowohl auf meiner Homepage als auch in meinem Xing-Profil bereit.

Nach ein paar Wochen wagte ich einen weiteren Versuch und optimierte vereinzelte Aspekte in einem zweiten PDF. Im Aufbau, Inhalt erhielt dieses etwas mehr Vollkommenheit. Meine Kooperationspartnerin Julia Karl von der JuKa Satzschmiede hat hierbei an der Gestaltung und dem Layout mitgewirkt, meinem neuen Handout Lebendigkeit eingehaucht. Das zweite Werk nennt sich „Simply one! Erfolgreiche Werbebriefe – nur EINES zählt!“, dass genauso auf meiner Homepage abrufbar ist.

Dies brachte mir einen neuen großen Fan ein: Der Kundengewinnungscoach, höchstpersönlich! Von meinen lockeren Texten begeistert und von meiner sprudelnden Kreativität beeindruckt, nutzte er mein Handout seitdem als Paradebeispiel zum Vorzeigen für seine Seminarteilnehmer. Das war der Beginn einer erfrischenden Kooperation, das sich seither durch die Xing-Kundengewinnungs-Welt bewegt.

Der nächste Coup in Sachen Geschenk folgte wenig später: Einer seiner Kunden benötigte ein exakt solches PDF-Geschenk. Der Kundengewinnungscoach überlegte nicht lange und beauftragte mich mit der textlichen Optimierung des Rohmanuskripts, das den Titel „Ein harmonischer Familienalltag? Ja, gerne – aber wie?" trägt. Meine Grafikerin kümmerte sich indessen um die grafische Umsetzung. Das Resultat ist ein tolles Werk, das sich mit dem spannenden Thema der erfreulichen Erziehung von Kindern beschäftigt. Der Kunde – Familie Keller, www.pointy.ch – war begeistert vom Ergebnis, genauso wie der Kundengewinnungscoach und natürlich die beiden Ausführenden! Das pointy-PDF ist 20 Seiten stark und ist auf auf genannter Webseite erhältlich. (Werbetext: Ulrike Parthen – www.wortgerecht.de, Grafik/Layout/Satz: Julia Karl – www.juka-satzschmiede.de.)

Werben, ohne zu werben

„In der reizüberfluteten Welt von über 3.000 Werbebotschaften täglich, wollen Kontakte in Social Media-Netzwerken keine zusätzliche Werbung bekommen. Sie müssen aber werben, um neue Kunden zu gewinnen. Ein Problem, das der Quadratur des Kreises gleicht. Sie lösen es ganz einfach. Schenken Sie Ihrem neuen Kontakt in Xing etwas, das einen hohen Nutzen für ihn hat. Er wird es gern annehmen. Wenn der Inhalt wirklich wertvoll ist, wird er Ihr Geschenk sogar aufheben. Der wertvolle Inhalt muss gleichzeitig Ihre besondere Kompetenz vermitteln. Ulrike Parthen hat das mit Ihren 5 wertvollen Geheimtipps brillant umgesetzt. Die 5 Tipps bewahrt sich jeder auf, der einmal einen Verkaufstext schreiben muss. Was glauben Sie, wen dieser Kontakt beauftragt, wenn er es dann doch nicht selbst hinkriegen kann? Das ist Werbung, ohne zu werben.“, erklärt der Kundengewinnungscoach das Prinzip des Schenkens, um in Social Media zu bestehen und in Erinnerung zu bleiben.

In Xing optimal zu agieren und das Beste aus seinem Profil herauszuholen, macht Sie nicht nur interessant, sondern ist es inzwischen eine Notwendigkeit. Als Textfee unterstütze ich darüber hinaus bei der Erstellung eines kreativen Xing-Profils. Durch Andre Schneider, der mich in seine Geheimnisse zu Xing eingeweiht hat, weiß ich diese einzusetzen und erfolgreich umzusetzen. In meinem Selbstversuch habe ich noch weitere Facetten kennengelernt, die über die Seminarkenntnisse hinausgehen. Kundengewinnung mit Xing funktioniert, wenn man es richtig anpackt! (up)

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!