Mercedes 2015: smart startet durch

Modellerneuerung als Grundlage für Wachstum

Mercedes Smart Modellerneuerung als Grundlage für Wachstum Stuttgart. smart feiert international Erfolge. Fast jeder vierte in den USA verkaufte smart fortwo ist bereits ein smart electric drive. Und China ist nur fünf Jahre nach Marktstart von smart bereits zweitwichtigster Markt. Nach gelungenem Start der Modelloffensive mit neuem smart fortwo und forfour in Europa legt smart 2015 die Grundlage für nachhaltiges Wachstum in den Überseemärkten.

„smart fortwo und smart forfour sind Ende November stark in den Markt gestartet. 2015 legen wir nach: Mit der Markteinführung rund um den Globus, mit unserem vollautomatischen Doppelkupplungsgetriebe und mit einer Ausweitung des Motorenangebots auf dann sechs Varianten“, sagt smart Chefin Annette Winkler. „smart ist die Marke, die urbane Mobilität vorantreibt und dabei Maßstäbe setzt. Mit extrem kompakten und wendigen Modellen, dem Elektroantrieb, dem Carsharing-Angebot car2go und vielen im Alltag sehr nützlichen Erleichterungen, insbesondere rund um das Thema Parken. Deshalb ist smart weit mehr als nur ein Auto.“

Das Interesse an der neuen Generation smart ist groß. So hat fast eine Million Menschen die smart Roadshow zur Einführung der neuen smart fortwo und smart forfour besucht. 995.000 Besucher folgten der Einladung von smart, gemeinsam die Lebensfreude in ihrer Stadt zu feiern und die neuen smart Modelle live zu erleben. Von Ende Juli bis November 2014 machte die smart Roadshow in 15 europäischen Metropolen Station. Am 22.November fand in vielen europäischen Ländern die Markteinführung der neuen smart Modelle statt. Alleine in Deutschland kamen am Einführungswochenende über 50.000 Kunden zu den Händlern, weit über 6.000 Probefahrten wurden vereinbart.

„Für unsere smart Händler und uns war es ein ganz besonderer Tag, auf den wir alle monatelang hingearbeitet haben“, so Andreas von Wallfeld, Leiter Verkauf und Marketing Mercedes-Benz Cars Deutschland. „Neben dem aufregenden Design stießen vor allem das neue Fahrgefühl und insbesondere die überragende Wendigkeit auf große Begeisterung, die Resonanz stimmt uns sehr positiv.“

Mit Einführung des im Segment einzigartigen Doppelkupplungsgetriebes im März sowie den Marktpremieren der neuen smart Generation in China und den USA legt smart den Grundstein für weiteres Wachstum. Beide Länder sind bereits heute wichtige Märkte für die junge Stuttgarter Automarke und konnten ihre Absätze 2014 weiter steigern. In den Vereinigten Staaten war dabei beinahe jeder vierte verkaufte smart ein smart electric drive. Und nur fünf Jahre nach Markteinführung von smart im Reich der Mitte wurde China 2014, direkt nach Deutschland, bereits der zweitgrößte Absatzmarkt für den smart fortwo.

„2014 haben wir wegen der Produktumstellung den Absatz niedriger geplant und unsere Ziele erreicht, 2015 rollen wir die neuen Modelle in unseren wichtigsten Märkten außerhalb Europas aus, und damit wollen wir 2016 und darüber hinaus die Mobilität und das Leben in den Städten der Welt nachhaltig prägen“, so Annette Winkler.

Hier weitere aktuelle Fakten:

Hätten Sie gewusst, dass...

…China für smart inzwischen der zweitgrößte Markt nach Deutschland ist?

Im Jahr 2009 rollten die ersten smart fortwo nach China. Die Marke smart ist heute mit 143 Verkaufsräumen in 77 Städten präsent. Mehr als 60.000 Einheiten wurden inzwischen verkauft. Und seit seiner Markteinführung wurde der smart fortwo jedes Jahr zum chinesischen „Car of the Year“ seines Segments gewählt.

…car2go das größte Carsharing-Unternehmen der Welt ist?

Am 10. Dezember 2014 begrüßte das Schwesterunternehmen von smart im italienischen Florenz den insgesamt millionsten Nutzer. Damit ist der Mobilitätsservice zum weltweit größten Carsharing-Service geworden. Die inzwischen rund 12.500 weiß-blauen smart fortwo Fahrzeuge haben seit dem Start über 32 Millionen Mieten absolviert und sind in acht Ländern und 30 Städten unterwegs.

…smart inzwischen in 46 Ländern rund um den Globus verkauft wird?

Seit 1998 sind über 1,6 Millionen fortwo weltweit ausgeliefert worden.

…das smart Vertriebsnetz in den letzten Monaten vor dem Start der neuen Generation wesentlich engmaschiger geworden ist?

So stieg die Zahl der Sales-Outlets in den letzten vier Jahren um 300 auf insgesamt 1.270. Besonders in China, dem zweitgrößten smart Markt, ist die Anzahl rasant gewachsen: 2010 waren es im Reich der Mitte noch 16 Sales-Outlets, heute sind es mehr als 140.

…die Absatzzahlen des smart fortwo electric drive in den USA von

10 Prozent (Ende 2013) auf inzwischen 25 Prozent angestiegen sind?

In Deutschland war der smart fortwo electric drive 2013 Marktführer und belegt aktuell Platz zwei der Zulassungsstatistik.