headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

marathon

Dr. Andrè Albrecht und das Marathon-Projekt

Unser Tag beim Frankfurt-Marathon

Dr. Andrè Albrecht und das Marathon-Projekt. In Frankfurt wurde der Marathon zum ErfolgserlebnisMit den Teilnehmern unseres Marathon-Projekts sind wir beim Frankfurt-Marathon gestartet. Wie jedes Jahr fahren wir zum Saisonabschluss gemeinsam zu einem größeren Stadt-Marathon wie z.B. auch nach Köln, Dresden oder Amsterdam. Mit dem Frankfurt-Marathon verbindet mich persönlich sehr viel: hier bin ich meinen ersten Marathon gelaufen, hier bin ich meine Bestzeit gelaufen, bin bei einer weiteren Verbesserung der Bestzeit gescheitert und habe zudem einmal einen meiner besten Freunde die ganze Strecke begleitet. Da sich in unserer Marathon-Gruppe jedes Jahr Neulinge auf die Marathon-Strecke wagen, ist es hilfreich, durch einen organisatorischen Rahmen das Marathon-Wochenende zu strukturieren und so die aufkommende Nervosität zu lenken. Dafür ist es sinnvoll, bereits zwei Tage vor dem Marathon anzureisen. Der Anreisestress am Freitag bleibt dadurch begrenzt, denn am Samstag können noch alle wichtigen Dinge in Ruhe erledigt werden. Der Freitag klingt mit einem gemeinsamen Essen in einem italienischen Restaurant bei Nudeln aus. Es ist erfahrungsgemäß notwendig, für größere Gruppen Plätze zu reservieren.

Es ist soweit – der Marathon-Tag!

Marathon Training | Ernährung für die angestrebte Zielzeit

Es halten sich viele Mythen um die richtige Atmung und das Thema Fettverbrennung beim Ausdauersport.Die letzte Woche vor dem Marathon steht im Zeichen der Erholung und Vorbereitung auf den Wettkampf. Wie sieht das Training in der Wettkampfwoche aus? Gehen wir davon aus, dass der Marathon an einem Sonntag stattfindet. Am Wochenende vor dem Marathon sollte der letzte lange Lauf erfolgen. Am Montag ist dann trainingsfrei, um die Erholung einzuleiten. Dienstag steht ein Lauf im GA1-Bereich von 30-45 min Dauer auf dem Programm. Am Mittwoch erfolgt die letzte Trainingseinheit der Woche. Läufer, die bisher die gesamte Vorbereitung ausschließlich im GA1-Bereich absolviert haben, laufen heute noch einmal 30-45 min im GA1-Bereich. Ist in der Vorbereitung zusätzlich regelmäßig GA2-Training absolviert worden, so wird in den 30-45minütigen Lauf ebenfalls etwas GA2-Training eingebaut. Eine sinnvolle Belastung sind hier 3 x 5 min GA2 mit 2-3 min Trabpause.

Mein erster Marathon - der Trainingsplan

Marathon Trainingsplan erstellen

Es halten sich viele Mythen um die richtige Atmung und das Thema Fettverbrennung beim Ausdauersport.Im Internet, in Büchern und Zeitschriften sind viele Marathon-Trainingspläne zu finden. Diese richten sich häufig an der gewünschten Zielzeit aus. Dieser Ansatz ist aber nur begrenzt sinnvoll, denn ein talentierterer und ein weniger talentierter Läufer müssen bei der gleichen Zielzeit unterschiedlich trainieren. Ich werde hier einen allgemeinen Plan für den ersten Marathon skizzieren und die Bestimmung des Lauftempos getrennt davon behandeln.

Mein erster Marathon - Laufmythen

Fettverbrennung anregen, die richtige Atmung und andere Marathon Mythen

Es halten sich viele Mythen um die richtige Atmung und das Thema Fettverbrennung beim Ausdauersport.Im Laufsport halten sich viele Mythen, die von einer Läufergeneration zur nächsten weiter getragen werden. Erfahren Sie, was unsinnige Parolen sind und welche Tipps wirklich helfen.

Dr. André Albrecht trainiert mit Ihnen - die Lauftechnik

Marathon Lauftechnik - richtige Übungen

Die ersten Schritte beim Marathon sind wichtig. Ohne die richtige Lauftechnik werden sie nicht erfoglreich Wie beginne ich mit dem Training? Was ist bei der Lauftechnik zu beachten? Welche Fehler sollte ich vermeiden? Wie sieht ein erster kleiner Trainingsplan aus? Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Machen Sie sich zunächst nicht zu viele Gedanken darüber, was Sie alles falsch machen könnten – laufen Sie einfach los. Für einen Einsteiger besteht die größte Herausforderung darin, einige Minuten am Stück laufen zu können. Ein realistisches Ziel für Laufneulinge ist es, nach einem Vierteljahr zwei bis drei mal in der Woche 20-30 Minuten am Stück laufen zu können. Laufen Sie einfach los! Machen Sie sich zunächst keine Gedanken über zu hohen oder zu niedrigen Puls – laufen Sie einfach. Sie werden feststellen, dass die Puste anfangs nur für eine kurze Strecke reicht. Wenn Sie diesen Punkt erreicht haben, machen Sie eine Gehpause. Wenn Sie sich erholt haben, laufen Sie weiter. Das wiederholen Sie etwa 15-20 Minuten lang. Dieses Schema des abwechselnden Laufens und Gehens ist Ihre Aufgabe für die nächsten Wochen. Die Laufstrecken werden länger und die Gehstrecken werden kürzer werden. Nach einiger Zeit können Sie 10, später 15, 20 und irgendwann auch 30 Minuten durchlaufen. Dann haben Sie es geschafft, der größte Schritt auf dem Weg zum Marathon ist getan: Sie sind ein Läufer!

Dr. André Albrecht trainiert mit Ihnen - so könnten Sie dabei sein

Marathon: Training | Vorbereitung - Berlin Marathon 2015

Dr. André Albrecht trainiert mit Ihnen Marathon. Sie lernen was Sie benötigen um gesund in Leistung zu kommen.Sie möchten die schönen Seiten der Hauptstadt auch aus Sicht eines Marathon-Läufers genießen? Am 27. September 2015 könnten Sie in Berlin dabei sein – wenn Sie in einem guten Trainingsmodus sind. Wenn Sie sich diesen Traum für 2016 erfüllen möchten, fangen Sie einfach erst mal an zu laufen. Wie viel muss ich trainieren? Wie lange vorher muss ich mit dem Training beginnen? Was ist bei der Ernährung zu beachten? Welche Ausrüstung ist sinnvoll? Wie viel Paar Schuhe brauche ich? Muss ich wirklich mehrmals über drei Stunden laufen? Und bei welchem Puls? Lesen Sie hier in einer Serie von Artikeln, wie Sie sich auf Ihren 1. Marathon vorbereiten!