headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

nlp

Wenn die Kids immer schwerer werden...

Welttag der Seelischen Gesundheit am 10. Oktober

Passend zum heutigen internationalen Tag der seelischen Gesundheit möchte ich einen liebevollen Fokus auf unsere Kinder und Jugendlichen richten. Vielleicht sind Ihnen in Ihrem Umfeld schon einmal stark übergewichtige Teenies aufgefallen? Das hat nicht nur mit ungesunder Ernährung und mangelnder Bewegung zu tun. Vielmehr sind es auch seelische Gründe oder ein belastendes soziales Umfeld, Armut und Integrations-probleme, warum Kids und Jugendliche sich einen dicken Panzer zulegen. Gesellschaftliche Verhältnisse, Bildung und finanzielle Situation der Familie spielen eine große Rolle bei der Entwicklung von Übergewicht.

Die Artikelserie zu einschränkenden Glaubenssätzen geht weiter ...

NLP: Wirkung einschränkender Glaubenssätze

Gertrud M. Ringe führt  Beobachtungen aus Ihrer Arbeit in einer Case Study ausDie 45-jährige Frau M. beabsichtigte im Reisebüro die günstige Pauschalreise zu buchen, die sie vor Wochen im Katalog entdeckt hatte. Als der Mitarbeiter ihr erläuterte, dass dieses besondere Angebot bereits ausgebucht war und dadurch die Reise nicht mehr zur Verfügung stand, reagierte sie wie folgt:

Festgefahrene Weltanschauungen auflösen

Glaubenssätze ändern und innere Blockaden lösen

Gertrud M. Ringe führt Ihre Artikelserie zu den Glaubenssätzen weiter fort

„Die Werkzeuge des Geistes werden zu Ballast, wenn die Umgebung, die sie notwendig gemacht hat, nicht mehr existiert“
Dieses Zitat stammt von Henry Bergson und umschreibt sehr genau das Wesen der Glaubenssätze und innerer Blockaden. Sie sind Verallgemeinerungen subjektiver Interpretationen von persönlichen Erfahrungen. Innere Blockaden sind nicht logisch. Glaubenssätze stellen ferner die Vorannahmen dar, die man über gewisse Dinge hat. Sie ermöglichen oder vorenthalten einem Menschen seine persönliche Stärke. Sie sind in dieser Hinsicht Blockaden der eigenen besonderen Fähigkeiten.

Die Macht ihres Unterbewusstsein!

NLP: Training des Bewusstseins durch das Unterbewusstsein

 Beeinflussung des Denkens, des Bewusstseins durch NLP Training im Unterbewusstsein Das Unterbewusstsein näher zu beleuchten, empfinden manche Menschen als Eingriff in ihre Persönlichkeit. Für unsere Zwecke sollten Sie sich bewusst machen, welche enorme Chance darin liegt, die Mechanismen, nach denen das Unterbewusstsein arbeitet, zu kennen und in Ihr Leben Tag für Tag positiv mit einzubeziehen. Dabei geht es - wohlgemerkt - um allgemein menschliche Eigenschaften des Unterbewusstseins, nicht um die individuelle Psyche eines bestimmten Menschen. Die Unterschiede zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein kennen und bewusst damit umgehen - das ist das Ziel. Wenn Sie wissen, wie Sie über die bewusste Ebene Einfluss auf das Unterbewusstsein nehmen können, erschließen sich Ihnen ungeahnte Möglichkeiten. Das gilt für den Umgang mit Ihrem eigenen Unterbewusstsein ebenso wie für das Ihrer Mitmenschen. Besonders deutlich wird der große Nutzen, wenn Sie statt "Unterbewusstsein" mal den Ausdruck "innerer Schweinehund" setzen - denn er ist nichts anderes. Diesen "inneren Schweinehund" genau zu kennen, zu wissen, wie er "funktioniert" und ihn bei Bedarf auszutricksen; das ist das Geheimnis Ihres persönlichen Erfolges.

Was wir vom Spitzensport lernen können

NLP: Coaching für Spitzensportler | Der Weg zum Erfolg

Leistungssteigerung von Spitzensportlern durch den Einsatz von NLP und Coaching Kampfgeist, Siegeswille, Durchhaltevermögen, Disziplin, Teamgeist – was Spitzensportler auszeichnet, bringt uns auch in Beruf und Alltag weiter. Verfügen Sie über diejenigen mentalen Kräfte, um im Job Höchstleistungen zu vollbringen? Auf die Spitzensportler dieser Welt trifft das jedenfalls zu – sonst könnten sie keine Siegerpodeste besteigen. Menschen, die den Erfolg scheinbar magisch anziehen, über sich hinaus wachsen, ihre Ziele erreichen – sie habe ich analysiert. Gedanken werden zu unserer Realität; wir erschaffen unsere Welt täglich mit unserer Art, sie zu sehen. Ein Sportler „denkt“ sich seinen Sieg quasi herbei. Warum sollten Sie das als Unternehmer, Führungskräfte und Selbstständige nicht auch tun? Wir wissen zwar mittlerweile um die besonderen mentalen Fähigkeiten aus dem Sport, doch werden sie immer noch zu wenig im Wirtschaftsleben genutzt. Es sind nicht nur Konzerne und Spitzenmanager, sondern auch mittelständische und kleinere Unternehmen, die davon profitieren können. Entsprechend mental gestärkt, sind wir in der Lage, Spitzenleistungen zu erzielen, berufliche Hürden zu nehmen und unsere persönlichen Stärken zu leben.