headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

urlaub-deutschland

Urlaub in Deutschland

Hannover: Mehr als Cebit und niedersächsische Landeshauptstadt

Hannover Herrrenhausen immer einen Besuch WertHannover liegt am Übergang des Weserberglandes in die Norddeutsche Tiefebene und hat ca. 500.000 Einwohner. Weil der Fluss Leine durch Hannover fließt, wird die Stadt auch „Leinemetropole“ genannt. Als Großstadt und Landeshauptstadt hat die Metropole gesellschaftlich, kulturell und architektonisch einiges zu bieten. Viele Events und Sehenswürdigkeiten sind deutschlandweit, einige sogar weltweit bekannt. Sie wollen mehr über Hannover wissen? Dann lesen Sie doch einfach weiter.

Urlaub in Deutschland

Das Elbe-Weser Dreieck

Das Elbe-Weser Dreieck und der Tretkran in StadeSagt Ihnen der Name „Elbe-Weser Dreieck“ etwas, liebe Leser? Diese sehenswerte Landschaft liegt an der Nordseeküste zwischen den Großstädten Bremen und Hamburg und natürlich zwischen Elbe und Weser. Die Bezeichnung „das nasse Dreieck“ für die Gegend wird ebenfalls von vielen Menschen benutzt. Es gibt einiges zu entdecken – fangen wir an: Wir fahren von Bremen aus in Richtung Norden und stoßen zunächst auf die reizvolle Landschaft der Bremer Schweiz mit der Kleinstadt Osterholz-Scharmbeck. Es ist eine gemütliche Hügellandschaft, die für Radler und Walker gut geeignet ist. Die Autobahn 27 führt uns nun von der Bremer Schweiz in nördlicher Richtung nach Bremerhaven.

Harald Hinnerwisch unterwegs in Niedersachsen

Urlaub in Deutschland – Die Wildeshauser Geest

Ein Reetdachhaus in Doetlingen in der Wildeshauser GeestKennen Sie den Naturpark Wildeshauser Geest? Es ist der größte Naturpark Niedersachsens und er zählt auch unter den deutschen Naturparks zu den Größten. Er erstreckt sich südlich der Großstädte Oldenburg und Bremen auf einer Fläche von 1.500 km2. Der Luftkurort Wildeshausen liegt im Zentrum des Parks. Seine Altstadt gilt als Besuchermagnet und in seiner unmittelbaren Umgebung gibt es ca. 25 historische Großsteingräber. Durch seine Funktion als Luftkurort und Kreisstadt ist Wildeshausen ein beliebter Veranstaltungsort. Am 28.07. gibt die bekannte Event- Band „Nightshift“ ein Sommerkonzert. Am 04. August startet der Verkehrsverein Wildeshausen e.V. vom Marktplatz aus die „Radtour zwischen Hunte und Delme“. Am gleichen Tag ist verkaufsoffener Sonntag.

Harald Hinnerwisch unterwegs in Niedersachsen

Das südliche Emsland - Urlaub in Deutschland

Lingen hat wunderschöne alte BürgerhäuserWenn Sie von Meppen aus, der Kreisstadt und „Hauptstadt“ des Emslandes nach Osten fahren, gelangen Sie in die „Korn- und Hansestadt“ Haselünne. Drei Kornbrennereien sind hier heute noch in Betrieb. Dies soll keine Aufforderung zum übermäßigen Alkoholkonsum sein, sondern ein Hinweis darauf, dass man diese Betriebe besichtigen kann. Das kleine Städtchen bietet auch im frühen 21. Jahrhundert noch so manche romantische Ecke. Am Samstag dem 17. August bieten die Eisenbahnfreunde Hasetal eine Fahrt auf der dortigen Nebenstrecke Meppen – Haselünne – Quakenbrück an. In Anlehnung an das Naturschutzgebiet „Wacholderhain“ können Urlauber das Wacholderabitur ablegen. Im Gegensatz zum schulischen Abitur kommt hierbei der Spaß nicht zu kurz.

Harald Hinnerwisch unterwegs in Niedersachsen

Urlaub in Deutschland – das nördliche Emsland | Papenburg und die Meyer-Werft

Gut Altenkamp - eine wichtige Station in der N#he der Meyer-WerftEigentlich ist diese Frage überflüssig: kennen Sie die Meyer-Werft in Papenburg? Wer kennt ihn nicht, den durch den Bau großer Kreuzfahrtschiffe bundesweit bekannt gewordenen Schiffbaubetrieb im niedersächsischen Landkreis Emsland. Dieser Landkreis ist nebenbei gesagt flächenmäßig größer als das Saarland. Im folgenden Artikel bewegen wir uns durch dessen nördlichen Teil. Das Besucherzentrum der besagten Meyer-Werft bietet im Rahmen einer öffentlichen Führung ausführliche Informationen über den Bau hochseetauglicher Schiffe. Leidenschaftliche Autofahrer können auf dem ebenfalls überregional bekannten Papenburger ATP-Autotestgelände ein spannendes Fahrsicherheitstraining absolvieren. Im Freilichtmuseum Von-Velen-Anlage wird der harte Alltag der ersten Papenburger Siedler im damaligen Moor mithilfe erfahrener Museumsführer wieder lebendig gemacht. Kulturfreunde kommen im südwestlich gelegenen Stadtteil Aschendorf auf ihre Kosten. In einem über 200 Jahre alten Barockgarten liegt das Gut Altenkamp, welches Besucher mit ständig wechselnden Ausstellungen in Sachen Kunst und Kultur anlockt.

Harald Hinnerwisch unterwegs in Niedersachsen

Radfahren im Rheiderland

Radeln im Rheiderland nur ein Bespiel wie schön Urlaub in Deutschland sein kannKennen Sie die heimliche Hauptstadt des Rheiderlandes? Es ist Weener, eine kleine Stadt an der Ems im ostfriesischen Rheiderland (Niedersachsen). Dort gibt es den alten Hafen (Foto) mit historischen Schiffen, die darauf warten, besichtigt zu werden. Zum Hafen gehört allerdings auch ein moderner Sportboothafen mit einem Campingplatz in direkter Nachbarschaft. Hier wurde eine gesunde Mischung aus Tradition und Fortschritt geschaffen. Die Kernstadt Weeners wurde seit den 1980er Jahren nach und nach restauriert und an heutige Standards angepasst. So auch das überregional bekannte Organeum, ein Kultur- und Bildungszentrum, in dem es ein Museum für Tasteninstrumente gibt. Wer von Mai bis September in Weener zu Gast ist, kann an jedem ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr ohne Anmeldung an einer Stadtführung teilnehmen. Wenn Sie sich an die dortige Hafen und Tourismus GmbH wenden, können Sie bei einem Teeseminar die typisch ostfriesische Art des Tee Trinkens kennenlernen. Im Stadtteil Möhlenwarf befindet sich eine imposante Windmühle, die bis zum Jahr 2010 dem Komiker Karl Dall als Zweitwohnsitz diente.