NGO — Die Internet-Zeitung

Nachrichten webdesign

Alle Artikel zu diesem Thema sind hier zu finden.

Webdesign 3.0 Was ist Tailwind CSS?

tailwindcss css framework der SonderklasseTailwind CSS ist ein mächtiges Tool für moderne Webentwicklungen. Mit seinem Ansatz des Utility-First gestaltet man Webseiten elementar und effizient. Besonders im Bereich der Navigation bietet Tailwind CSS vielfältige Klassen, die das Erstellen von responsiven Menüs vereinfachen. So lassen sich visuell ansprechende Navigationsleisten mit minimalem Aufwand umsetzen. Tailwind ist dabei sehr anpassungsfähig und unterstützt Entwickler bei der Gestaltung von benutzerfreundlichen Interfaces. Mit Tailwind gelingt es schnell, dynamische Projekte mit einem kohärenten Design zu realisieren. Tailwind CSS revolutioniert die Art und Weise, wie wir CSS schreiben. Mit einem fokussierten Ansatz auf Utility-First werden unnötige Styles vermieden, indem nur die Klassen generiert werden, die wirklich gebraucht werden. Das Ergebnis ist eine beeindruckende Effizienz: Viele Tailwind-Projekte liefern extrem kleine CSS-Dateien, oft unter 10 KB. Durch das Scannen der Projektdateien erstellt Tailwind maßgeschneiderte Styles, die perfekt auf das jeweilige Design zugeschnitten sind. Diese Methode ermöglicht es, schnell und konsistent ansprechende Designs zu entwickeln, ohne von Grund auf neu starten zu müssen. Tailwind fordert jedoch ein solides CSS-Verständnis, da es eine Zusammensetzung von Klassennamen ähnlich wie bei traditionellem CSS erfordert, um maßgeschneiderte Komponenten zu gestalten. Mit Tailwind CSS wird jedes Designprojekt zum Kinderspiel.

Einführung in Django CMS Wagtail Django CMS vs. Wagtail: Ein Vergleich der beliebten Content Management Systeme

django cms system im vergleichWagtail punktet mit einer schnittigen Benutzeroberfläche und gilt als sehr benutzerfreundlich für Redakteure. Im Gegensatz zu Django CMS, das eine Hierarchie von Platzhaltern nutzt, bietet Wagtail einen StreamField, der es Entwicklern ermöglicht, flexible Blocktypen zu definieren. Diese Freiheit kann die Erstellung von Inhalten vereinfachen, allerdings erfordert es auch mehr Vorausplanung im Designprozess. Django CMS hingegen ist bekannt für seine Plugin-Architektur und Multisite-Fähigkeiten, was es zu einer starken Wahl für komplexe Webseitenstrukturen macht. Es ist auch bemerkenswert, dass die Dokumentation bei Wagtail als etwas zugänglicher gilt, während Django CMS aufgrund der langen Geschichte und großen Community eine breitere Auswahl an Erweiterungen bietet. Schlussendlich hängt die Entscheidung für eines der Systeme von den spezifischen Anforderungen des Projekts und den Präferenzen des Entwicklungsteams ab.

Warum es WordPress in den Schatten stellt Django: Das Kraftpaket der Webentwicklung | Eine Erfolgsgeschichte seit 2005

LEAN ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEMDjango hat sich als eines der mächtigsten und vielseitigsten Web-Frameworks etabliert und revolutioniert seit seiner Entstehung im Jahr 2005 die Art und Weise, wie wir Webanwendungen entwickeln. Mit Millionen von Downloads pro Monat und einer stetig wachsenden Community ist Django nicht mehr aus der modernen Webentwicklung wegzudenken. Aber was macht Django so unwiderstehlich und warum sollten Sie es WordPress vorziehen, wenn es um anspruchsvolle Projekte geht? Django ist weit mehr als nur ein Framework – es ist ein Katalysator für Innovation, ein Motor für Kreativität und ein Garant für Qualität. Seine Eleganz, Leistungsfähigkeit und Flexibilität haben Entwickler auf der ganzen Welt in ihren Bann gezogen und unzählige erfolgreiche Webanwendungen hervorgebracht. Von sozialen Netzwerken wie Instagram über Content-Management-Systeme wie The Washington Post bis hin zu wissenschaftlichen Anwendungen – Django hat sich in nahezu jeder Branche bewährt und seine Vielseitigkeit unter Beweis gestellt.

Ein umfassender Leitfaden Parallax Scrolling im Webdesign

Parallax Scrolling bezeichnet einen Trend im Webdesign. Websites mit Parallax Scrolling lassen sich mittels der Scrollfunktion steuern. Scrollt der Nutzer herunter, bewegen sich die Elemente der Website unterschiedlich schnell.Parallax-Scrolling, auch Parallaxing genannt, ist eine fesselnde Webdesign-Technik, bei der sich Hintergrund- und Vordergrundelemente einer Webseite beim Scrollen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten bewegen. Dieser Effekt erzeugt eine Illusion von Tiefe und Dimension, die das Nutzererlebnis dynamischer und visuell ansprechender gestalten kann. Stell dir vor, du fährst mit dem Auto durch eine Landschaft: Die Berge in der Ferne scheinen sich langsamer zu bewegen als die Bäume am Straßenrand. Parallax-Scrolling imitiert diesen Effekt und erweckt Webseiten zum Leben.

Diesmal Webdesign nicht Schokoguss SEO Webdesign Lübeck

Aus Lübeck kommt frisches Webdesign und mehrLübeck übt mit seinen berühmten sieben Türmen und der schönen Altstadt, die Teil des Unesco-Weltkulturerbes ist, einen ganz besonderen Reiz auf Besucher aus. Touristen strömen aus aller Welt in die historische Hansestadt. Genau diesen Effekt wünschen sich auch Lübecker Unternehmen, wenn Sie an den Erfolg Ihrer Webseite denken. Von der Anziehungskraft Lübecks und überzeugendem Webdesign für Lübeck handelt unser Artikel. Sie sehen da keine Verbindung? Lesen Sie aufmerksam weiter und bleiben Sie gespannt.

Dank Jeez nie wieder Farbeimer schleppen! Jeez liefert individuelle Farb- und Wohnraumberatung – Design, wo du lebst.

Dank Jeez nie wieder Farbeimer schleppen!. Kompetnete Farberatung und Lieferung direkt in ihr HausDarmstadt, November 2016. – Freunde des Do-it-Yourself in Deutschland dürfen sich freuen: Mit Jeez wird es so einfach wie nie, die Wohnung nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten. Zu baumarktüblichen Preisen erhalten Kunden in Zukunft alles aus einer Hand: individuelle Beratung, Farbe und Material und bald auf Wunsch auch die Vermittlung von Expertenleistungen, damit man nicht alles – oder auch gar nichts – selbst machen muss. Das Angebot umfasst zunächst Farben, Tapeten und Fußböden.

Warum Corporate Design so wichtig ist, erfahren Sie in diesem Artikel von ngonline Corporate Design – das visuelle Erscheinungsbild von Unternehmen

Während sich das Corporate Identity Konzept als Überbegriff für den Auftritt eines Unternehmens oder einer Firma beschäftigt, lassen sich weitere Unterkategorien diesem Begriff zuordnen. Einer von ihnen nennt sich das Corporate Design, welches sich im Laufe der Geschichte erst in den späten 70ern etablierte und an Bedeutung gewann. Doch um was genau geht es beim Corporate Design und warum ist es heutzutage so wichtig für Unternehmen? Was sagt es aus und welche Ziele verfolgen die Firmen und Unternehmen in dieser Kategorie? Lassen Sie uns zunächst die Definition und die Herkunft des Corporate Designe unter die Lupe nehmen, um uns anschließend einige erfolgreiche Beispiele anzusehen. Schließlich beinhaltet das komplette Corporate Identity Konzept ein „Gesicht“ zu etablieren und Aufmerksamkeit für seine Produkte oder Dienstleistungen zu gewinnen. Inwiefern auch Ihnen dies gelingt und auf welche wesentlichen Merkmale und Faktoren Sie bei der Erschaffung eines passenden Corporate Designs achten müssen, erfahren Sie dann im späteren Verlauf des Artikels.

Was macht das Smartphone so besonders? Google Pixel: Designed by Google

Was macht das Smartphone so besonders? - Google Pixel: Designed by Google Mit Pixel will Google die Konkurrenz hinter sich lassen und Interessenten von der Qualität überzeugen. Damit ist allerdings nicht eine Kamera mit einer besonders hohen Auflösung gemeint, so nennt sich die neue Smartphone-Reihe des erfolgreichen Unternehmens. Sie besteht aktuell aus zwei Modellen, die technisch nahezu identisch sind. Einen Nexus-Nachfolger wird es übrigens nicht mehr geben, die Serie wurde begraben und muss sich den neuen Pixel-Geräten geschlagen geben. Doch was genau macht die beiden Smartphones so besonders? Ist es der wieder mal niedrige Preis oder gar die neueste Android-Version 7.1? Nein, Google führt mit den Modellen exklusive Features ein, die nur auf dem Pixel und dem Pixel XL zu finden sein werden. Diese sind in der Software integriert und sollen die Kaufentscheidung positiv beeinflussen.

Ralph Steyer - Autor jQuery mobil | ui oder ajax immer everybody's darling

In der modernen webseitenerstellung ist jQuery als Framework der Standard und ein unbedingtes MUSSIm Web – und nicht nur da - hat ein Framework Karriere gemacht und sich mittlerweile zu Jedermanns Liebling entwickelt – jQuery. Dabei bezeichnet jQuery im Grunde ein ganzes Habitat an Frameworks, die auf einem Grundsystem – dem eigentlichen jQuery – aufsetzen. Mit den Möglichkeiten dieser Framework-Familie werden sowohl Webseitenersteller, aber auch Webdesigner, JavaScript-Programmierer bis hin zu App-Programmieren glücklich.

Über aufrichtige Werbung und klares Design – Interview mit Matteo Sanfilippo von SANFILIPPO.DESIGN Webseiten gestalten: Corporate Design mit Klarheit und Emotion erstellen

Webseiten erstellen ist für Matteo Sanfilippo eine Fusion aus Klarheit, Emotion und FunktionsMatteo Sanfilippo gründet 2005 in Karlsruhe sein eigenes Designbüro und verfolgt den Ansatz, emotional ansprechende Gestaltung und aufrichtige Werbekonzepte für seine Kunden zu schaffen. Wer möchte nicht in unserer funktional organisierten Welt durch Emotionalität und Qualität auf sich aufmerksam machen? Matteo entwickelte ein eigenes Verfahren um durch "klare Gestaltung" Authentizität zu vermitteln. Darum, liebe Leser, trifft ihn NGO Online jetzt zum Gespräch.

Urbane Mobilität trifft urbane Wohnwelt Mercedes: Design-Kooperation von smart und BoConcept

-smart-und-boconceptStuttgart / Herning. smart, die Automarke für urbane Mobilität, und BoConcept, der dänische Spezialist für urbanes Interieur-Design, haben ihre Kompetenzen in den Disziplinen „Form“ und „Funktionalität“ gebündelt. Gemeinsam gestalteten die Design-Teams beider Marken eine Möbel- und Accessoires-Kollektion sowie ein smart fortwo cabrio. Ziel des Gestaltungsprozesses war es, das Beste aus beiden Produktwelten zu vereinen: den einladenden Komfort und die warme persönliche Note des eigenen Zuhauses mit der Lebendigkeit und Geschwindigkeit des Stadtlebens. Vorgestellt werden der „smart fortwo BoConcept signature style“ sowie die „smartville collection“ im BoConcept Store Friedrichstraße in Berlin am 28. Februar 2013.