Potenzmittel Viagra gegen erectile Dysfunction

<<Wunderliche Welten>

Viagra für den Mann und die Frauen bleiben einmal wieder auf der Strecke. Gemeimnisvolle, längst vergessene Mixturen, die Kräuterweiblein wussten wo und wie. Eines der letzten Geheimnisse der Menschheit muss enträtselt werden!

Viagra

Ich war gerade dabei, die Toiletten zu putzen- übrigens eine Tätigkeit, der sich jeder einmal widmen sollte, um innere Tiefen auszuloten und die eigene Wichtigkeit auf einen vernünftigen Stand zu bringen.-

Wo war ich überhaupt?

Ach ja, bei meinem Geistesblitz! Wieso gibt es kein Viagra für Frauen? Nach vollbrachtem Reinigungsmanöver googelte ich mich im Internet schlau, wurde aber nicht fündig.

Google scheint ein reiner Männerverein zu sein.

Auswahl für Männer gab es reichlich:

  • Impotenz? Ich war beim Arzt!-
  • Damit der Mann wieder ein Mann wird- auch eine schöne Werbung.
  • Besuchen Sie ganze Kerle. de- Vorsicht, nicht googeln, denn ich habe die IT-Adresse erfunden.
  • Nie wieder abhängen!-
  • Rettung für Senioren! Viagra wirkt auf schlaffe Glieder, der Rest ist sowieso schon steif!-
  • Frauen, haltet eure Männer auch im Alter bei der Stange!-
  • Hier die Nummer eins im Stabhochsprung!-

Etc., etc.,etc…..

Auch der Markt für mechanische Hilfsmittel ist riesig. Die Abbildungen, die ich diesem Text hinzufügen wollte, sind leider Zensur zum Opfer gefallen, denn diese Kolumne wird vor 22.00 Uhr veröffentlicht.

Trotz dieser ungerechten Männerdomäne, kommt von den Frauen nicht der leiseste Protest.

Was ist mit uns?

Genau an dieser Stelle komme ich ins Spiel!

Schwestern, ich werde euch retten.

Meiner Meinung gab es zur Zeit der Hexenverbrennungen eine Mixtur, die alle Kräuterweiblein kannten. Die Männer haben aus lauter Überforderung diese Frauen in Asche verwandelt.

Irgendwo muss es das Rezept noch geben!

Ich muss mich demnach bei meiner Suche in der Zeit zurück begeben. Erste hoffnungsvolle Ansätze sind bereits vorhanden.

Wenn ich alles beisammen habe, werde ich es unverzüglich mitteilen!