Actros-Sattelzüge als EM-Edition bei CharterWay

Teamgeist transportieren!

EM-Edition bei CharterWay: Actros 1845 LS mit Trockenfrachtkoffer-Auflieger von KögelBerlin/Paris/Europa – Pünktlich zum Start der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich präsentiert Flottendienstleister Mercedes-Benz CharterWay seine Mannschaftsaufstellung! Es treten an: Fünf Mercedes-Benz Actros 1845 LS Euro VI in BigSpace-Ausführung sowie insgesamt fünf S.KO COOL-Kühlsattelauflieger von Schmitz Cargobull und Kögel Box Trockenfrachtkoffer-Sattelauflieger von Kögel.

Die Spieler-Duos tragen fünf Sterne - vier für Weltmeistertitel, einen aus Stuttgart – und sind vom Kühlergrill bis zum Trailerunterfahrschutz in schicke Teamkleidung gehüllt. Im vorderen Bereich ist das Trikot in schlichter Eleganz gehalten und zeigt das silberne CharterWay-Logo auf schwarzem Grund. Der mittlere Bereich trägt zum einen das Signet des Deutschen Fußballbundes DFB und ist zum anderen großformatig mit dem dynamischen Mercedes-Benz EM-Slogan “Vive La Mannschaft” und den Konterfeis der Kickerkollegen Sami Khedira, Mats Hummels, Bastian Schweinsteiger, Manuel Neuer, Jérôme Boateng, Mesut Özil und Toni Kroos gestaltet. Die Rückseite des Outfits ziert nochmals ein großes „Hoch“ auf das Team. Eine, im Fußball und den Zulas­sungs-Spielregeln übliche, individuelle Rückennummer findet im unteren Saumbereich ihren Platz. Alle Spieler tragen außerdem rundum glänzende Dura Bright Aluminium-Stutzen von Alcoa.

Mercedes-Benz Actros 1845 LS im Sturm

Logistische Chancen sofort annehmen, perfekt umsetzen und in Transport-Tore verwandeln - das ist genau das Spielerprofil des Mercedes-Benz Actros Euro VI. In der Mercedes-Benz CharterWay EM-Edition kommt der Actros 1845 LS mit 330 kW (449 PS) in der Fahrerhausvariante BigSpace zum Einsatz. Gegen überraschendes Foulspiel während des Turniers ist die Sattelzugmaschine, wie alle Actros im CharterWay-Mietfuhrpark, mit dem Mercedes-Benz Safety Pack ausgestattet. Es umfasst das Notbremssystem Active Brake Assist 3, Spurhalte-, Abstandshalte-, Wankregel- und Aufmerksamkeits-Assistent sowie Fahrer-Airbag. Für den Wohlfühlfaktor bei längeren Anreisen zu Auslands­spielen sorgen unter anderem Fahrer- und Beifahrer-Komfortschwingsitz, Komfortbett oben und unten und eine elektrische Standklimaanlage mit Klimaautomatik. Außerdem sind die fünf Actros in Top-Kondition, wofür die neueste Generation des Motors OM 471 in Verbindung mit dem Mercedes-Benz PowerShift3 Getriebe sorgt. Die optimalen Spielzüge gibt der vorausschauende Tempomat Predictive Powertrain Control vor.

Auflieger von Schmitz Cargobull und Kögel

Mobil von den Stürmern abhängig, aber mit ihrer Leistung aktiv am Auftrags­gewinn und der Abwicklung beteiligt und somit keinesfalls nur in der Defensive – das sind in diesem Team die insgesamt fünf Auflieger von Schmitz Cargobull und Kögel.

Durch ihren FEROPLAST-Aufbau sind die S.KO COOL-Kühlauflieger von Schmitz Cargobull auf absolute Leichtfüßigkeit trainiert und auch der Stau­kasten für 36 Europaletten fällt nicht negativ ins Gewicht. Eine liftbare erste Achse mit Anfahrhilfe macht die Trailer zu echten Dribbling-Könnern. Taktisch sind die Kühlkoffer durch die variable Doppelstockeinrichtung und mit integriertem Kaltluftverteilungskanal unter der Decke auf vielen Positionen sehr flexibel einsetzbar. Ihr ThermoKing-Kühlaggregat SLXe 300-50 mit Lärmschutzpaket Whisper Pro macht sie bei der Unterstützung des Sturms nicht nur eiskalt, sondern auch nahezu lautlos.

Die Kögel Box Trockenfrachtkoffer-Auflieger bilden durch ihre 20 mm starken Wände aus dem Mehrschichtverbundmaterial Plywood und einer extrem robusten GFK-Deckschicht eine starke Abwehr gegen unzulässige Ball­abnahme und langfingriges Handspiel. Außerdem bieten sie mit ihrem lichtdurchlässigen GFK-Dach einen stets guten Überblick im Innenfeld, und laut Traineraussagen geht ihnen auch in der Verlängerung nicht die Puste aus, dank langlebigem Korrosionsschutz am Fahrgestell durch die Nano-Ceramic-plus KTL-Beschichtung. Wie ihre Mannschaftskollegen treten sie mit Ideal­gewicht, Achslift und Anfahrhilfe an.

Für jeden Transport-Verein das passende Talent im Angebot

Kennenlernen und engagieren können Kunden die vorgestellten Talente und über 10 000 weitere Spitzenspieler mit Stern an einem der deutschlandweit 75 CharterWay-Stützpunkte. Egal ob Kurzzeitmiete ab 24 Stunden oder Lang­zeitmiete über Wochen und Monate, Kauf, Finanzierung, Leasing oder ServiceLeasing – bei der Kaderschmiede Mercedes-Benz CharterWay findet jeder Transport-Verein garantiert das Passende für seine Aufstellung. Vive La Mannschaft!