headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Fast 284.000 Teilnehmer bei Nichtraucher-Wettbewerb

"Be smart - don´t start"

Beinahe 11.000 Schulklassen mit rund 284.000 Schülerinnen und Schülern im Alter von elf bis vierzehn Jahren haben im Schuljahr 2004/2005 an dem Nichtraucher-Wettbewerb "Be Smart - Don't Start!" teilgenommen. Das teilte die Veranstalterin des Wettbewerbes, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA, am Dienstag mit. Ziel der Initiative sei es, den Einstieg in das Rauchen bei Jugendlichen zu verzögern oder ganz zu verhindern. Denn Jugendliche würden kaum noch mit dem Rauchen beginnen, wenn sie das 18. Lebensjahr erreicht hätten. Das besondere Interesse der BZgA habe den fast 2.000 Schulklassen gegolten, die in diesem Jahr zum wiederholten Male teilgenommen hatten.

Die Direktorin der BZgA Elisabeth Pott sagte, eine wiederholte Teilnahme sei sinnvoll. "Durch die Teilnahme am Wettbewerb in mehreren aufeinander folgenden Jahren wird der Einstieg in das Rauchen verzögert und Jugendliche angeregt, sich noch intensiver mit dem Thema Nichtrauchen und Gesundheitsförderung auseinander zu setzen."

Laut BZgA zeigen die in den letzten Jahren in Deutschland durchgeführten Maßnahmen zur Förderung des Nichtrauchens bei Jugendlichen erste Erfolge. Dies bestätigten auch die Ergebnisse einer aktuellen, bundesweiten Repräsentativerhebung der BZgA zum Raucherverhalten Jugendlicher. Nach einem Anstieg beim Rauchen in den neunziger Jahren sei seit 2001 ein deutlicher Rückgang im Zigarettenkonsum Jugendlicher zu verzeichnen. So sei die Raucherquote bei den 12- bis 17-Jährigen von 28 Prozent im Jahre 2001 auf 20 Prozent im Jahr 2005 gesunken. Das sei ein Rückgang der Raucherquote um fast 30 Prozent, betonte die BZgA. Der Anteil von Nie-Rauchern bei den 12- bis 15-Jährigen sei von 48 Prozent im Jahr 2001 auf 62 Prozent im Jahr 2005 gestiegen.

Die Organisation und Durchführung des Wettbewerbs erfolge über das Institut für Therapieforschung (IFT) Nord in Kiel. Der Startschuss für den nächsten Wettbewerb "Be Smart - Don't Start" im Schuljahr 2005/2006 ist der 14. November 2006.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!