headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

nachrichten

Baukultur

Programmwettbewerb zur Bauakademie startet

Im Herzen Berlins und am ursprünglichen Standort soll die Bauakademie Karl Friedrich Schinkels wiedererrichtet werden. Das Bundesbauministerium gibt heute unter dem Motto „So viel Schinkel wie möglich“ den Startschuss für den Programmwettbewerb. In dem Wettbewerb sollen Ideen für die künftige Nutzung und ein möglichst flexibles Raumprogramm entwickelt werden. Die Nationale Bauakademie soll mit Bundesmitteln in Höhe von 62 Millionen Euro wiedererrichtet und im Jahr 2023 eröffnet werden.

V-Klasse Neuheiten zur 67. Internationalen Automobilausstellung (IAA)

Mercedes-Benz V-Klasse erfolgreicher und attraktiver denn je

Stuttgart/Frankfurt. Die Mercedes-Benz V-Klasse ist so erfolgreich wie nie zuvor. In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres hat Mercedes-Benz Vans die weltweiten Auslieferungen der Großraum­limousine gegenüber dem Vorjahreszeitraum um knapp ein Viertel gesteigert – und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Die Van-Sparte von Daimler setzte im ersten Halbjahr 2017 rund 29.000 V-Klasse Fahr­zeuge ab (i. V. 23.300, +24 Prozent). Dabei verzeichnete die V-Klasse weltweit starkes Wachstum, insbesondere in ihren beiden größten Märkten Deutschland und China. Zur IAA 2017 wird die Attraktivität des Bestsellers nun nochmals gesteigert. Nahezu parallel mit der Frankfurter Automobilmesse bringt die Marke mit dem Stern zwei neue Modelle auf den Markt. Die neue V-Klasse „RISE“ überzeugt mit einem heraus­ragenden Preis-Leistungs-Verhältnis im Segment. Die V-Klasse Limited Edition „designo hyazinthrot metallic“ ist mit neuen Farbakzenten ein echter Blickfang und in limitierter Stückzahl verfügbar. Zudem ist ab September 2017 das neue Ausstattungsfeature „Night-Paket“ erhältlich. Dieses ermöglicht noch mehr Individualisierbarkeit bei der Konfiguration der Großraumlimousine.

Gute OGS darf keine Glückssache sein

Smartmob der OGS auf dem Eschweiler Markt am 28.Juni 2017

Gute OGS darf keine Glückssache sein - Smartmob der OGS auf dem Eschweiler Markt am 28.Juni 2017Die OGS – Offene Ganztagsschule - Eschweiler machte am 28. Juni 2017 mit einem einzigartigen Smartmob auf sich und die Kampagne „Gute OGS darf keine Glückssache sein“ der Freien Wohlfahrtspflege in NRW aufmerksam. Auf Initiative des Eschweiler Kinderschutzbundes e.V., des Hauses Sankt Josef und des Vereins Betreute Schulen der Arbeiterwohlfahrt führten ca. 560 Grundschulkinder einen mitreißenden Tanz auf dem Eschweiler Markt auf. Mit viel Freude sangen die Kinder das Lied „Gute OGS darf keine Glückssache sein“, eigens komponiert von Adi Hurtado Carrasco aus Eschweiler. Aus dem Text: „Ja, wir sind noch Kinder, doch wir lernen viel dazu, und eines haben wir jetzt schon kapiert, im System da „drückt der Schuh“, und um dies zu ändern, fordern wir euch auf, einiges zu verbessern, dann sind alle besser drauf.“

Verbraucherzentrale Sachsen

Energieausweis: endlich erklärt

Wie kann der Energieausweis Eigentümern, Mietern und Käufern weiterhelfen? Auf den ersten Blick soll er zeigen, wie energieeffizient ein Gebäude ist: Der Energieausweis. Eigentümer, Mieter und Käufer sollen Klarheit erhalten über die zu erwartenden Energiekosten einer Immobilie. Ob der Energieausweis diese Aufgabe erfüllt, und welche Informationen er tatsächlich enthält, erläutert Rainer Flegel, Energieberater der Verbraucherzentrale Sachsen. Was steht drin? Den fünfseitigen Energieausweis gibt es in zwei Formen: Als Bedarfsausweis enthält er die Kennwerte für den Energiebedarf, als Verbrauchsausweis diejenigen für den Energieverbrauch. In vielen Fällen ist jedoch nur der Bedarfsausweis zulässig. Der Energiestandard des Gebäudes wird mittels Energieeffizienzklassen von A+ bis H veranschaulicht. Zudem beinhaltet der Ausweis – soweit möglich – Maßnahmenvorschläge zur Verbesserung des energetischen Gebäudezustands. „Hier handelt es sich um Empfehlungen“, betont Flegel.

Wie sinnvoll sind Sportlerprodukte?

Fitness to go – Riegel, Shakes und Isodrinks

Wie sinnvoll sind Sportlerprodukte?Stuttgart, 12.04.2017 – Schnelle Energie, volle Power und Fitness ohne Ende – das versprechen zahlreiche Sportlerprodukte, die inzwischen in nahezu jedem Supermarkt zu finden sind. Glaubt man den Werbeaussagen, gehören Eiweißpulver und Co. zu Krafttraining und Muskelaufbau unbedingt dazu. Doch helfen die oft teuren Produkte wirklich oder steckt hauptsächlich teuer bezahlte Werbung darin?

Presseinformation der Verbraucherzentrale Niedersachsen

Briefe von Stromanbietern gehen an Kundenwünschen vorbei

Hannover, 10.04.2017 Viele Stromanbieter haben in den vergangenen Monaten die Preise erhöht. Die Art und Weise, wie sie ihre Kunden über die steigenden Kosten informiert haben, war aus Sicht von Verbrauchern jedoch oft unzureichend. Das zeigt eine Untersuchung der Verbraucherzentrale Niedersachsen im Rahmen des Projekts Marktwächter Energie. Hauptprobleme waren die Darstellung der Preise und des Sonderkündigungsrechts. Als Konsequenz hat die Verbraucherzentrale zehn Energieversorger abgemahnt. Zudem fordert sie klarere gesetzliche Vorgaben für Preisänderungsschreiben.

Die neue S-Klasse: Intelligent Drive Next Level

Fahrassistenzsysteme - Der nächste Schritt

Die neue S-Klasse: Intelligent Drive Next Level - Innovation aus dem Hause Daimler mit Fahrassistenzsystemen.Stuttgart. Mit neuen sowie in ihren Funktionen erheblich erweiterten Fahrassistenz-Systemen macht die neue S‑Klasse im Herbst einen weiteren großen Schritt hin zum autonomen Fahren. Der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC und der Aktive Lenk-Assistent unterstützen den Fahrer beim Abstandhalten und Lenken noch komfortabler; die Geschwindigkeit wird jetzt auch bei Kurven oder Kreuzungen automatisch angepasst. Hinzu kommen der Aktive Nothalt-Assistent und ein erheblich verbesserter Aktiver Spurwechsel-Assistent.

Was Marketing und Kommunikation daraus lernen können

Anthropologie erklärt menschliches Verhalten

Anthropologie in Marketing und Kommunikation. Besser verkaufen, verhandeln und führen.Durch das Gehirn denken, sehen und hören wir; allerdings hat sich die Hirnforschung, eine Disziplin der Anthropologie, erst in der jüngsten Vergangenheit mit den Zusammenhängen beschäftigt. Seit einigen Jahren haben wir einen besseren Zugang zum Hirn des Menschen.

Lesen ist das Tor zur Welt – MENTOR hat den Schlüssel

Bundesverband der Leselernhelfer verhilft Kindern zu besserem Start ins Leben

Lesen ist das Tor zur Welt – MENTOR hat den SchlüsselFast ein Drittel der Eltern liest ihren Kindern nicht oft genug vor, so aktuelle Studien. Für die Kinder kann das weitreichende Folgen haben, denn Lesen, Lesen lernen und Zuhören bilden eine wichtige Basis für die Sprachkompetenz. Diese kann für den zukünftigen Erfolg in Schule und Ausbildung und damit sogar für das gesamte Leben bestimmend sein. Ehrenamtliche Mentoren vom Verband MENTOR – Die Leselernhelfer fördern betroffene Kinder, ihre Leselust zu entdecken. Die Förderung bei MENTOR erfolgt nach dem 1:1 Prinzip, jeder Mentor liest mit einem Kind einmal pro Woche eine Stunde lang. Er schenkt seinem Lesekind Zeit und Zuwendung, um gezielt auf es einzugehen und seine Lese- und Sprachkompetenz zu fördern. „Das 1:1 ist das Erfolgsprinzip von MENTOR. Im Schuljahr 2015/16 haben 11.000 Mentoren 14.000 Lesekinder an 1.600 Schulen in 270 Orten gefördert.“, fasst Margret Schaaf, 1. Vorsitzende vom Bundesverband von MENTOR – Die Leselernhelfer, zusammen.

G20-Agrarministertreffen in Berlin: WWF fordert Ende des globalen Wasserraubbaus durch den Agrarsektor

Wassersparen ist zu wenig

Berlin 19.01.2017: Der teils systematische, staatlich subventionierte Wasserraubbau durch den Agrarsektor verschärft die globale Wasserkrise immer weiter. Davor warnt die Naturschutzorganisation WWF anlässlich des Treffens der G20-Landwirtschaftsminister, die sich am Sonntag in Berlin hierzu beraten werden. Die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer repräsentieren 60 Prozent der globalen Anbau- und Ackerfläche und stellen damit laut WWF einen der größten globalen Wassernutzer dar.

VERBRAUCHERZENTRALE NRW GEHT ERFOLGREICH GEGEN UNZULÄSSIGE BEDINGUNGEN VOR

"KNAPPENKARTE" AUF SCHALKE

VZ NRW…Nach einer Abmahnung hat sich die Schalke 04 Arena Management GmbH gegenüber der Verbraucherzentrale NRW verpflichtet, verbraucherfeindliche Klauseln aus den Vertragsbedingungen ihrer Bezahlkarte zu streichen. Wer innerhalb der VELTINS-Arena an einem der 32 Kioske und Verkaufsstände zahlen will, braucht die sogenannte Knappenkarte. Die Chipkarte muss mit einem Geldbetrag von mindestens fünf Euro aufgeladen werden und soll das Bezahlen mit Münzen und Scheinen im Stadion ersetzen. So sollen etwa die Bratwurst-Cola-Schlangen in der 15-minütigen Halbzeitpause schneller abzuarbeiten sein.

Presse-Information

Mercedes-Benz setzt sich 2016 an die Spitze im Premiumsegment

 Mercedes-Benz setzt sich 2016 an die Spitze im Premiumsegment. C-Klasse führt in seiner Klasse!Stuttgart – Mercedes-Benz hat das Jahr 2016 so erfolgreich wie nie zuvor abgeschlossen: Die Stuttgarter Premiummarke mit dem Stern hat die Verkäufe um 11,3% gesteigert und 2.083.888 Fahrzeuge an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Damit ist Mercedes-Benz weltweit nicht nur stärker gewachsen als die deutschen Wettbewerber, sondern hat gleichzeitig auch die meisten Fahrzeuge im Premiumsegment ausgeliefert.

Bauernverband und Ernährungsindustrie-Vereinigung als ideelle Träger der Messe in der Pflicht

AbL: Schluss mit der Beschönigung der Rolle der „Grünen Woche“ im Dritten Reich!

Scharfe Kritik an der „schönfärberisch-banalisierenden Beschreibung“ der Rolle der "Grünen Woche" im Dritten Reich übt die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL). Der niedersächsische Landesverbands-Pressesprecher Eckehard Niemann forderte die ideellen Träger der Messe, den Deutschen Bauernverband und die Bundesvereinigung der deutschen Ernährungsindustrie, auf, endlich die schon im Vorjahr angekündigte Aufarbeitung der Geschichte der "Grünen Woche" anzugehen.

Coaching Themen: Arbeitsweise, Gesprächsführung, Mitarbeiterführung

Personal Coaching - Checkliste für den Erfolg

Coaching bedeutet, ein möglichst verzerrungsfreies Feedback zu geben. Das betrifft die Person und ihre Persönlichkeitsmerkmale, die Arbeitsweise, sowie den Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten. Im Coaching wird der Coachee letztendlich weitestgehend vor Verzerrungen im Arbeitsprozess geschützt.

8 Kostbarkeiten für erfolgreiche Kundengewinnung

Kundenakquise: Zentriertes Management und ihre Einsatzbereiche

8 Kostbarkeiten für erfolgreiche Kundengewinnung. Eine Serie zum Thema Branding und KundenakquiseIn unseren letzten Artikel ging es zum einen um Personal Branding, also das Schaffen einer eigenen Marke und um strategische Vorgehensweisen, um dieses Ziel zu erreichen. Wir möchten die zuletzt genannten 8 Kostbarkeiten für erfolgreiche Kundengewinnung nun weiterführen und uns umfangreich mit dem kundenzentrierten Management und dessen Einsatzbereich beschäftigen. Sie haben richtig gehört – es geht heute nur um den Kunden! Eigentlich geht es doch immer um den Kunden oder nicht? Der Kunde ist König, er hat das letzte Wort und bestimmt über Erfolg oder Niederlage. Es mag etwas hart klingen, aber wenn der Kunde nicht im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie steht, so werden Sie untergehen. Eine transparente Kundenkommunikation und ein überzeugender Kundenservice sollten daher in jedem Unternehmen selbstverständlich sein und einen hohen Stellenwert besitzen. Warum? Weil Sie und Ihr Produkt austauschbar sind.

Produktionsmeilenstein in China:

Mercedes: Werk Peking fertigt das millionste Fahrzeug mit dem Stern

Peking – Heute ist bei Beijing Benz Automotive Co., Ltd (BBAC) das millionste Fahrzeug vom Band gelaufen. Das Joint Venture zwischen Daimler und BAIC besteht seit mehr als zehn Jahren und hat seither eine enorme Entwicklung durchlaufen. „Dies ist ein Meilenstein in unserer erfolgreichen Partnerschaft mit BAIC und ein weiterer solider Beweis für unser Bekenntnis ‚Made in China, for China‘“, sagte Hubertus Troska, Vorstandsmitglied der Daimler AG und in dieser Funktion verantwortlich für die China-Aktivitäten. „BBAC ist eine entscheidende Säule der langfristigen und nachhaltigen Entwicklung unserer Marke Mercedes-Benz in China und wir arbeiten weiter daran, das Werk zu einem der modernsten Produktionsstandorte in Daimlers globalem Produktionsnetzwerk zu entwickeln.“

Manche werden ja nie erwachsen | Schenken Sie Männer Freude zu Weihnachten

Quadrocopter - Männerspielzeug zu Weihnachten

Manche werden ja nie erwachsen | Schenken Sie Männer Freude zu Weihnachten. Es muß ja nicht gleich ein Multicopter von Iris seinSpielzeuge für Männer gibt es einige, doch die meisten Männer möchten nicht das Wort Spielzeug hören, sondern eher Hobby. Schließlich bietet sich Weihnachten als die ideale Möglichkeit für solche Geschenke an. Jeder sollte ein Hobby haben, warum dann nicht auch Männer. Während die einen Fußball als ihr Hobby – oder Religion – ansehen, gibt es auch viele, dessen Hobby das Modellfliegen ist.

Kaufberatung 3D Drucker | Ideal als Weihnachtsgeschenk für Nerds

Kaufberatung 3D Drucker

Kaufberatung 3D Drucker | Ideal als Weihnachtsgeschenk für Nerds3D-Druck ist eine neue Technologie, welche in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung nahm. Nach Meinung vieler hochrangiger Experten, wird diese Technologie eine Vielzahl von Branchen beeinflussen, darunter Medizin, Architektur, Automobilbranche, verarbeitende Industrie u. v. a. m. Der spürbare Preisrückgang für 3D-Drucker machte deren Einsatz auch zu Hause möglich. In den nächsten 5-10 Jahren wird man in der Lage sein jegliche Objekte des alltäglichen Bedarfs ausdrucken zu können, sei es eine Zahnbürste oder Autofelge.

Volksinitiative läuft nach Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts weiter

Verfassungsrichter bremsen Regierung bei CETA

Das Bündnis „NRW gegen CETA & TTIP“ sieht sich durch die heutige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu CETA in seiner Kritik am Freihandelsabkommen bestätigt. „Die von rund 293.000 Menschen unterstützten Verfassungsbeschwerden werden von den Richtern nicht als unbegründet angesehen. Das Verfassungsgericht hält nur die Nachteile einer einstweiligen Anordnung gegen weitere Schritte bei CETA aktuell für größer als die Vorteile. Eine Entscheidung in der Sache wurde noch nicht getroffen“, erklärt Alexander Trennheuser, Landesgeschäftsführer der Initiative „Mehr Demokratie“, die das Bündnis für einen fairen Welthandel mit ins Leben gerufen hatte.

Was macht das Smartphone so besonders?

Google Pixel: Designed by Google

Was macht das Smartphone so besonders? - Google Pixel: Designed by Google Mit Pixel will Google die Konkurrenz hinter sich lassen und Interessenten von der Qualität überzeugen. Damit ist allerdings nicht eine Kamera mit einer besonders hohen Auflösung gemeint, so nennt sich die neue Smartphone-Reihe des erfolgreichen Unternehmens. Sie besteht aktuell aus zwei Modellen, die technisch nahezu identisch sind. Einen Nexus-Nachfolger wird es übrigens nicht mehr geben, die Serie wurde begraben und muss sich den neuen Pixel-Geräten geschlagen geben. Doch was genau macht die beiden Smartphones so besonders? Ist es der wieder mal niedrige Preis oder gar die neueste Android-Version 7.1? Nein, Google führt mit den Modellen exklusive Features ein, die nur auf dem Pixel und dem Pixel XL zu finden sein werden. Diese sind in der Software integriert und sollen die Kaufentscheidung positiv beeinflussen.