headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

TEAM – Toll Ein Anderer Machts, oder?

Teamentwicklung gestalten: Einblick in die Chancen

Teamentwicklungen sind bei Führungskräften und Personalern immer wieder eine Idee, wenn es Probleme zu lösen gilt. Im Gespräch mit Pamela Wendler, Organisations- und Teamentwicklerin, berichtet sie was in einer Teamentwicklung möglich ist, zu welchen Anlässen eine Teamentwicklung unterstützen kann und worauf bei der Auswahl eines Teamentwicklers geachtet werden sollte.

GASTBEITRAG: Persönlichkeitsscout Michael Kirchhoff

Konfliktmanagement Methoden: Werkzeuge und Typologien in Konflikt Verhandlungen

Michael Kirchhoff, geboren 1970, ist Magister der Philosophie, Business Profiler, Change-Experte, Mediator und Coach. Zusätzlich hat er das Lesen von Mikroausdrücken (Mimik) bei der Paul Ekman Group trainiert. Seit über 13 Jahren arbeitet er im Bereich Profiling / Coaching. Unter anderem führt er Einzel- und Team-Analysen in Firmen durch und gibt sein Wissen in Workshops und Seminaren weiter. Zur Zeit lebt er in seiner Wahlheimat Hamburg.Wenn man von Typologien spricht, ist immer etwas Vorsicht geboten. Aus gutem Grund, denn Typologien sind immer Komplexitätsreduktionen, Abbilder der Wirklichkeit, nie die Wirklichkeit selbst. Sie stellen keine ultimative Wahrheit dar und können keine Alleingültigkeit beanspruchen. So wie eine Landkarte ein Stück Natur wiedergibt, so gibt eine Typologie die Wirklichkeit wieder. Eine Typologie ist eine Art Landkarte, die uns helfen kann, uns leichter zurechtzufinden in dem zwischenmenschlichen Dschungel. Bei aller Sorgfalt kann es immer Abweichungen und Ausnahmen geben, denn es handelt sich immer nur um Modelle. Selbst das beste Werkzeug sollte einem Mediator nicht die Bewusstheit darüber nehmen, dass man sich immer irren kann.

PM / NGO

Efficiency First: Hallenheizung bietet enorme Einsparpotenziale

Die Zertifizierung nach DIN ISO 50001 gab für  BORSIG in Berlin den Anstoß zur Heizungssanierung der Produktionshallen und Bürogebäude mit H.Y.B.R.I.D. Installiert wurden die High-Efficiency Heizungssysteme MAXIMA und OPTIMA plus. Die gesamte Anlage wird von der jüngsten Generation KÜBLER Digitalsteuerung geregelt und ist in die GLT eingebunden. (Quelle: KÜBLER Energiesparende Hallenheizungen) „Die beste Kilowattstunde ist die eingesparte“, sagt Thomas Kübler. Der geschäftsführende Gesellschafter der KÜBLER GmbH Energiesparende Hallenheizungen findet sich in bester Gesellschaft. Denn auch die DENEFF konstatiert*, dass zu wenig investiert wird, obwohl sich Energieeffizienz lohnt, und zitiert Niedersachsens Energieminister Olaf Lies mit seinem Plädoyer für eine Energiepolitik nach dem Prinzip „Efficiency First“. In Expertenkreisen ist man sich einig: Wenn die Klimaziele 2030 überhaupt nur annähernd erreicht werden sollen, sind schnell wirksame Maßnahmen nötig. An erster Stelle steht dabei die Reduzierung des Energieverbrauchs. Die Lösung hierzu findet sich im Bereich Industrie mit speziell hierfür entwickelten Hallenheizungen von KÜBLER. Sie verbinden enorme Einsparpotenziale mit kurzem ROI.

Die meisten Passwörter wurden schonmal geknackt

VPN Router: Sicher einrichten - NordVPN gibt Ratschläge

Die meisten Passwörter wurden schonmal geknackt: Wie Sie sich selbst online schützen NordVPN gibt Ratschläge, wie potentielle Datenschutzverletzungen bemerkt werden und man online gesichert bleibt6. November 2018. Datenpannen sind auf einem Allzeit-Hoch und es ist sehr wahrscheinlich, dass viele Passwörter diesen ausgesetzt sind. Sie werden jetzt im Dark Web zusammen mit allen Nutzerinformationen verkauft. Schlagzeilen über massive Datenpannen, die Millionen von Nutzern betreffen, waren noch nie so häufig wie aktuell. Beispielsweise ist eine der letzten großen Verletzungen der Datensicherheit dieses Jahr die des Panera Bread-Treueprogramms. Millionen von Menschen, die sich registriert hatten, um Nahrungsmittel online zu bestellen, wurden ihrer persönlichen Daten beraubt.

KÜBLER GmbH Energiesparende Hallenheizungen

Hallenheizung sanieren kann aufwendig sein. Oder einfach und lukrativ.

In der Sanierung von Hallengebäuden stecken enorme Einsparpotenziale. Ein neues Mietmodell macht sie schnell und praktikabel nutzbar. (Quelle: KÜBLER GmbH Energiesparende Hallenheizungen) Die alte Hallenheizungsanlage verbraucht zu viel Energie. Und sie wird immer unzuverlässiger. Gute Gründe, endlich die Heizungsmodernisierung in Angriff zu nehmen und die Alte durch ein modernes, energieeffizientes System zu ersetzen. Aber der Aufwand erscheint hoch und wird oft gescheut. Dabei gibt es heute alternative Lösungen, die auch wirtschaftlich sehr interessant sein können. In der Sanierung von Hallengebäuden stecken enorme Einsparpotenziale. Ein neues Mietmodell macht sie schnell und praktikabel nutzbar.

NIU startet exklusiven Vorverkauf für neue Elektroroller NGT und M+

E-Mobilität - Neue Elektroroller von NIU

 E-Mobilität mit neuen Rollern. Lifestyle mit Energiebewußtsein.Berlin, 25. September 2018 – NIU, der chinesische Marktführer smarter Elektroroller mit weltweit rund 400.000 verkauften Einheiten, startet am 26. September seinen deutschlandweiten Vorverkauf für die beiden neuen Modelle NGT und M+. Beide heben sich durch eine höhere Reichweite, stärkere Leistung und bisher unerreichte neue Höchstgeschwindigkeiten von den Vorgängermodellen ab. Neben der kürzeren Ladezeit für die beiden Akkus überzeugt der NGT vor allem mit seiner gesteigerten Maximalgeschwindigkeit von 70 km/h. Der M+ legt in erster Linie bei der Reichweite drauf und bietet zudem Platz für einen Beifahrer.

CONTA-CLIP - Neue Lösungen für das flexible Kabelmanagement

Kabelmanagement: Neue flexible Lösungen für den Schaltschrank

Neues inovatives Kabelmanagement durch KDSClick aus dem Hause CONTA-CLIP  für den SchaltschrankNeben dem modularen Kabeldurchführungssystem KDSClick bietet CONTA-CLIP jetzt zwei weitere Lösungen für das Kabelmanagement, die jederzeit eine bedarfsgerechte Um- und Neuverkabelung von Schaltschränken und Maschinengehäusen ohne Werkzeugeinsatz ermöglichen: Das Kabeleinführungssystem KES zur schnellen Einführung unkonfektionierter Leiter und die Flanschplatte KDS-FP, bei der das neuartige Steck-und-Klickprinzip von KDSClick auf ein Großformat für Schaltschrankhersteller und Maschinenbauer übertragen wurde. Die Lösungen zeichnen sich neben einzigartiger Flexibilität und einfacher, sicherer Montage durch die zuverlässige Abdichtung mit IP66 aus. Maschinenbauer, besonders Hersteller von Sondermaschinen, müssen bei der Schaltschrankkonfektionierung häufig wechselnde Vorgaben für die Verdrahtung und Pneumatik-/Hydraulik-Verschlauchung berücksichtigen. Dabei erforderte die kundenspezifische Anpassung von Anzahl und Durchmesser der Schrankwand- bzw. Gehäusedurchlässe bisher unterschiedlich dimensionierte Bohrungen und Durchbrüche sowie den Einsatz passender Verschraubungen und Dichtungen. Zudem können durch die Materialbearbeitung bei bereits bestückten Gehäusen Schmutz und scharfkantige Späne die Einbauten beschädigen. Nicht zuletzt erhöht sich durch die Notwendigkeit, unterschiedlich konfektionierte Schränke gleicher Bauart vorzuhalten, der Lagerhaltungsaufwand. Wie bereits mit KDSClick lassen sich mit der neuen, großformatigen Flanschplatte KDS-FP alle diese Nachteile im Ansatz vermeiden.

Komplexe Funktionen, einfach Bedienung:

JOYSCAPE-basierte Fahrhebel für Nutzfahrzeuge

Nach den PistenBullys von Kässbohrer hat RAFI jetzt auch für die aktuellen Generationen der VALTRA-Traktoren ein vollständig in den Armrest integriertes Bediensystem entwickelt, über das sich alle Fahrzeugfunktionen einschließlich der Hydraulik höchst ergonomisch und intuitiv bedienen lassen. Den Mittelpunkt beider Lösungen bilden multifunktionale Fahrhebel, die RAFI auf Basis seiner universellen Joystick-Plattform JOYSCAPE konfektioniert.

Kinderwunsch was tun?

Unerfüllter Kinderwunsch | Risiken und Gefahren in der Schwangerschaft

Kinderwunsch was tun - diese Frage kann viele Ehepaare betreffen. Ansätze und Hilfe, sowie Erklärungen liefert diese Artikel über den unerfüllten Kinderwunsch.Viele Paare wünschen sich ein Kind, und bei immer mehr Menschen klappt das trotz vielfacher Bemühungen nicht. Reproduktionsmedizin ist für manche eine Option, doch sollte man nicht doch zuerst die Wege der Natur bemühen, die Probleme lösen, die dem Kinderwunsch im Wege stehen, bevor ein Retortenbaby gezüchtet wird? Schließlich ist, wie Bartholomeus Maris schreibt, ein Kind nicht etwas, was "gemacht" wird, sondern etwas, was empfangen wird. So greift derjenige, der sich für künstliche Befruchtung entscheidet, auch massiv in sein eigenes Schicksal und das Schicksal des Wesens, das auf diese Art und Weise "produziert" wird, ein. Die Erfahrung zeigt, dass bei Paaren, die seit vielen Jahren kein Kind zeugen können, fast immer mehrere Ursachen vorliegen. Gutes therapeutisches Vorgehen heißt in diesem Fall, möglichst viele dieser Ursachen zu identifizieren und geeignete therapeutische Maßnahmen oder auch Veränderungen im Lebenswandel zu treffen, um alle diese blockierenden Ursachen zu minimieren.

Ein Kommentar von Antje Heimsoeth, Mental Coach mit Olympiafaktor: Go for Gold!*

WM 2018: Deutschland-Mexiko - Zu viel Druck und zu wenig Leidenschaft

WM 2018: Deutschland-Mexiko - Zu viel Druck und zu wenig Leidenschaft„Fußball hin oder her, für mich wars einfach kein Team. Später sagt ein Spieler, sie hätten keinen Plan gehabt. Ich gehe davon aus, dass Jogi Löw natürlich einen Plan vermittelt hat. Aus meiner Sicht gibt es neben diesem Plan aber zwei wichtige und wesentliche Punkte: Das eine ist der Druck, der auf dem Weltmeister sicherlich lastet. Vielleicht war der ja so groß, dass sich die Spieler nicht mehr an den Plan erinnert haben. Gerade wenn der Druck immer mehr steigt, ist es, als würde man bei unserer Festplatte den Stecker ziehen und wir haben keinen Zugriff mehr auf unsere Daten. Und dass auch Fußballer Lampenfieber und Druck auf so einer WM spüren, ist ganz natürlich. Vielleicht gab es hinsichtlich des Plans aber einfach keine Klarheit. Nur weil man einen Plan erklärt, heißt es noch lange nicht, dass dieser bzw. was beim Anderen überhaupt ankommt.

E-Bikes beflügeln - Gesund und mobil statt schlapp und schlecht gelaunt

E-Bike kaufen | Gesund und mobil

E-Bikes beflügeln - Gesund und mobil statt schlapp und schlecht gelaunt. Daher ist der Kauf eines E-Bikes sicher gesundheitsförderlich.Grasbrunn, 12. Juni 2018: Rund 2,8 Millionen Deutsche fahren dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) zu Folge regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit – Tendenz steigend. Kein Wunder, denn wer hat schon Lust sich auf dem Weg zur Arbeit jeden Tag in den Pendler-Stau zu stellen, um anschließend stundenlang am Schreibtisch zu sitzen. Und auch in der Freizeit erfreut sich das Rad großer Beliebtheit, sei es für eine Tour über Land, zum See oder in den nächsten Biergarten. Gleichzeitig boomt in Deutschland der Verkauf von E-Bikes. Laut einer Statista-Umfrage aus dem Jahr 2017 unter Personen der deutschsprachigen Wohnbevölkerung zur Kaufabsicht von einem E-Bike in den nächsten zwei Jahren gaben rund 31 Prozent der Befragten an, dass sie sich wahrscheinlich ein E-Bike anschaffen werden. Im Jahr 2023 sollen weltweit mehr als 40 Millionen dieser Fahrräder abgesetzt werden.

Gehen oder bleiben - Entscheidungsprozesse in der Paartherapie

Frankfurt Paartherapie: Die wesentlichen Entscheidungsprozesse

Goethe: „Sonne kann nicht ohne Schein, Mensch nicht ohne Liebe sein“ Wenn Menschen „ Ich liebe dich“ sagen, meinen sie unterschiedliche Dinge. Sie werden am glücklichsten mit jemandem, der mit diesen Worten etwas Ähnliches meint wie Sie. Ein glückliches Paar ist ein Paar, das ein gemeinsames Leben aufbauen, einen Platz in der Welt finden kann, denn wir brauchen einen Platz in der Gemeinschaft der Menschen, wo wir uns beschützt und angenommen fühlen. Sollen wir unseren Platz in unserer Liebesbeziehung aufgeben, weil er zu wenig von dem Leben beinhaltet, das wir uns vorstellen? Oder sollen wir stattdessen Ansprüche und Vorstellungen aufgeben? Und bleiben. Den Schmerz über den verlorenen Platz nennen wir Liebeskummer.

Bei einem Unfall können hohe Schadenssummen entstehen

Hobbyflug von Drohnen: nicht ohne Haftpflichtversicherung

Bei einem Unfall können hohe Schadenssummen entstehen daher nicht ohne eine Haftpflichtversicherung Drohne fliegen!(VZ-RLP / 24.05.2018) Drohnen werden immer beliebter: Viele Verbraucherinnen und Verbraucher lassen die kleinen Flugobjekte bei schönem Wetter starten – beispielsweise, um Fotos zu machen. Doch was passiert, wenn bei der Suche nach dem nächsten schönen Landschaftsbild ein hübsch angelegtes Rosenbeet zerstört oder schlimmer, ein Fußgänger verletzt wird? Auf den Hobbyflieger können schnell hohe Schadenssummen zukommen, die er privat begleichen muss. Bei großen Sach- und Personenschäden kann dies sogar zur Verschuldung führen. „Eine Drohnen Haftpflichtversicherung ist Voraussetzung für das Fliegenlassen einer Drohne“, sagt Michael Wortberg, Versicherungsreferent der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. „Nach aktueller Rechtslage müssen Halter von Drohnen sogar eine Luftfahrthaftpflichtversicherung abschließen.“

Ratgeber Versicherung

Drohnen Versicherung oder Haftpflichtversicherung - Das sollten Sie beachten!

Ratgeber Versicherung - wir zeigen was wichtig ist bei der Drohnen Versicherung. Es reicht nicht eine einfache Haftpflichtversicherung für diesen Fall. Viele Seiten im Internet bieten eine Drohnen Versicherung oder Haftpflichtversicherung an. Diese informieren Besitzer von Drohnen & Multicopter immer häufiger und zugleich immer eindringlich darüber, wie wichtig es ist, seinen Kopter direkt nach dem Kauf und damit vor dem ersten Flug richtig versichern zu lassen. Fragt man im Klientel der Kopterflieger herum, so wissen noch immer viele Drohnenpiloten nicht, dass in Deutschland eine Versicherungspflicht für Multicopter besteht, sofern diese nicht offiziell als Spielzeug eingestuft sind. Sprechen wir von der besagten gesetzlich bindenden Drohnenversicherungspflicht, so ist stets von einer Haftpflichtversicherung für Drohnen die Rede.

Erfolgs- und Motivationsnews - Jürgen Höller

Endlich rauchfrei leben

Jürgen Höller gibt Motivationtipps zum Thema rauchen. endlich rauchfrei leben - so kann es klappenObwohl jeder weiß, dass Rauchen der Gesundheit schadet und nicht nur finanzielle Kosten verursacht, sondern auch zulasten der Gesundheit geht, schaffen es viele nicht, langfristig aufzuhören. Bereits nach kurzer Zeit fallen viele ehemalige Raucher wieder in alte Verhaltensmuster zurück. Von diesen Rückschlägen entmutigt, geben sie ihr Vorhaben dann gleich ganz auf. Dabei gibt es Strategien, die jeden Raucher darin unterstützen, für immer mit dem Rauchen aufzuhören.

Leitfaden Hausverkauf von Edda Nebel

Immobilien: Haus verkaufen – mit oder ohne Makler?

Die Preise auf dem Immobilienmarkt versprechen aktuell gute Rendite, was viele Eigentümer dazu animiert, ihre Immobilie allein zu verkaufen, um möglichst viel vom Verkaufspreis für sich selbst zu erwirtschaften. Es gibt jedoch triftige Gründe, warum der Immobilienverkauf besser einem Fachmann übergeben werden sollte. Wir haben fünf Gründe zusammengetragen, die eine Entscheidungshilfe geben können:

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

EC- und Kreditkartenbetrug | So schützen Sie sich vor „Karten-Tricks“

(VZ-RLP / 18.04.2018) Bargeldloses Bezahlen ist für viele eine Selbstverständlichkeit. Ob beim Internet-Shopping oder im Supermarkt an der Kasse: Zahlen mit EC- oder Kreditkarte ist praktisch und unkompliziert. Doch leider nutzen auch Trickdiebe den weit verbreiteten Einsatz immer wieder aus. Das Landeskriminalamt und die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz geben Tipps, wie Sie sich vor den „Karten-Tricks“ schützen können und was im Falle eines Kreditkartenmissbrauchs zu tun ist. Beim Betrug mit Debitkarten" (z.B. Girocard, früher auch als EC-Karte bezeichnet) mit PIN waren die Fallzahlen in Rheinland-Pfalz 2017 mit 653 im Vergleich zum Jahr davor (2016: 761 Fälle) rückläufig. Betrugsfälle mit rechtswidrig erlangten Debitkarten ohne PIN konnten um ca. 45 Prozent von 520 (2016) auf 287 Fälle im Jahr 2017 gesenkt werden. Trotz rückläufiger Fallzahlen gilt es weiterhin achtsam zu bleiben.

Studie zeigt: Deutschland hat den größten geschlechtsspezifischen Lohnunterschied in Westeuropa

Frauen in der IT-Branche 2018

Berlin, 21.03.2018 - Angesichts der andauernden öffentlichen Debatte über die Gleichberechtigung der Geschlechter hat Honeypot den Index „Frauen in der IT-Branche 2018” veröffentlicht. Die Ergebnisse machen Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern im Allgemeinen und in der IT-Branche deutlich. Die Jobbörse legt einen besonderen Fokus auf Stellen für Software-EntwicklerInnen und möchte mit der Analyse der Gleichberechtigung von Männern und Frauen in der IT-Branche ihre Rolle als BranchenexpertInnen stärken. Neben anderen Faktoren werden in der Studie der Anteil erwerbstätiger Frauen, das geschlechtsspezifische Lohngefälle und die Jobmöglichkeiten für Frauen in der IT-Branche analysiert. Durch die Veröffentlichung der Ergebnisse möchte Honeypot die Länder hervorheben, in denen die Chancen innerhalb des IT-Sektors für Frauen am besten sind und so die gesamte Branche darin bestärken, weitere Schritte in Richtung Gleichberechtigung zu unternehmen.

MU-Chef Michelbach fordert Gesamtkonzept für

Digitalisierung des Mittelstandes – 5 Mrd. Euro Steuerentlastung durch verbessert Sofortabschreibung

MU-Chef Michelbach fordert Gesamtkonzept für Digitalisierung des Mittelstandes – 5 Mrd. Euro Steuerentlastung durch verbessert SofortabschreibungMünchen/Berlin – Ein Gesamtkonzept zur Unterstützung der digitalen Transformation des Mittelstandes fordert der Sprecher des CSU-Wirtschaftsflügels und Finanzobmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Hans Michelbach. Der Vorsitzende der CSU-Mittelstands-Union sagte am Donnerstag in einer Debatte des Bundestages: „Der Mittelstand ist das Rückgrat von Innovation, Wertschöpfung, Ausbildungs- und Arbeitsmarkt in Deutschland. Wenn wir Wachstum und Wohlstand in unserem Land auch für die Zukunft sichern wollen, braucht es mittelstandsfreundliche Rahmenbedingungen. Dazu gehört selbstverständlich auch das wichtige Thema Digitalisierung.“

Michelbach: – „Der ganze Vorgang sieht doch sehr konstruiert aus“

Geely-Einstieg bei Daimler Benz wird überprüft

Hans Michelbach fordert von der SPD Verlässlichkeit.Berlin- Der Obmann der Unions-Fraktion im Bundestagsfinanzausschuss, Hans Michelbach, hält Verstöße gegen das Wertpapierhandelsgesetz beim Einstieg des chinesischen Geely-Konzerns bei Daimler Benz nicht für ausgeschlossen. Nach seinen Worten wurde im Bundestagsfinanzausschuss ein Bericht gefordert, um zu klären, ob den Gesetzesvorgaben Folge geleistet wurde und welche Sanktionsmöglichkeiten im Falle eines Verstoßes bestehen. Michelbach äußerte am Mittwoch in Berlin den Verdacht, dass es Geely durch Ausnutzen von Grauzonen gelungen sein könnte, die Gesetzesbestimmungen zu umgehen. „Der ganze Vorgang sieht sehr konstruiert aus. Sollten Unklarheiten oder Lücken im Gesetz eine Umgehung von Meldepflichten ermöglicht haben, müssen wir dafür sorgen, solche Gestaltungsmöglichkeiten durch eine Gesetzesanpassung zu unterbinden“, betonte er.