headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Tipps für Leser

Die besten Tipps und Tricks für Google Chrome

 Google Chrome - stabiler schneller Browser mit jeder Menge Erweiterungen aus dem Hause GoogleGoogle Chrome zählt inzwischen zu den meist genutzten Webbrowsern weltweit. Und es wimmelt von Internet-Seiten, die die "ultimativen" Tipps versprechen, um noch mehr aus dem Browser herauszuholen. Eine Google-Suche nach Tricks für Google Chrome liefert allerdings über zwei Millionen Ergebnisse. Aber wer hat schon die Zeit, sich durch hunderte Treffer zu wühlen und die besten Kniffe herauszufiltern? Außerdem sind viele der Tipps eher etwas für Software-Experten oder nur für eine bestimmte Gruppe an Nutzern wirklich von Interesse (zum Beispiel die unzähligen Erweiterungen für Googles E-Mail-Dienst Gmail). Deswegen finden Sie hier einige handverlesene Möglichkeiten, von denen praktisch jeder Google Chrome – Nutzer profitieren kann. Der Artikel hat zwei Teile. Im ersten Abschnitt finden Sie einige praktische Erweiterungen (englisch: Extensions) für Google Chrome. Der zweite Teil enthält spannende Tipps, die Ihnen bei der täglichen Nutzung des Browsers das Leben leichter machen werden.

Uwe Günter-von Pritzbuer | Redner, Trainer, Visualisierungsexperte

Präsentationen erstellen - 10 Tipps für mehr Wirkung

Uwe Günter-von Pritzbuer gibt kostenlose Ratschläge zum Thema In diesem Beitrag lesen Sie, wie Sie eine professionelle Präsentation erstellen, die wirklich wirkt. Lesen Sie, warum Emotionen der Unterschied sind, der den Unterschied macht. Erfahren Sie, warum Bilder stärker als Text wirken, profitieren Sie von den Präsentationstipps und lassen Sie sich anhand der Beispiele inspirieren. Die Ausführungen gelten sowohl für Powerpoint-Präsentationen, als auch für apple-keynote oder prezi. Jeden Tag werden Millionen Präsentationen produziert und vorgetragen. Die wenigsten sind ansprechend, unterhaltsam, ästhetisch oder emotional gestaltet. Präsentations-Folien sind überladen, Fotos verfolgen keine gemeinsame Linie und die Kernbotschaft ist oftmals nicht ersichtlich. Dafür wird umso mehr mit Zahlen, Daten und technischen Charts bombardiert. Unterstrichen von einem Folienmaster, der sowieso nur auf Dauer die Augen ermüdet und die optische Darstellung stark beeinträchtigt. Aber das Schlimmste: Diese Art Folien erzeugen keine Emotionen. So können Sie das Haupt-Ziel Ihrer Präsentation nicht erreichen. Präsentationen haben nur ein einziges Ziel: Wirkung zu entfalten. Emotionale Präsentationen erzielen die größte Wirkung. Sie erzeugen Kopfkino in 3-D mit Gänsehaut.