Ökologie und Ökonomie

Mit Wissen gegen Wirtschaftskrisen

Am letzten Wochenende war es endlich soweit, die Academy von Global Change Now e.V. hat endlich ihre Pforten geöffnet. Unter dem Dach der Villa Creutz finden nun wöchentlich freiwirtschaftliche Seminare statt, die es den Teilnehmern nicht nur ermöglichen sich über alternative Wirtschaftsmodelle zu informieren, sondern auch direkt aktiv zu werden. Damit schafft der Verein etwas, was vielen anderen Bewegungen fehlt, wenn sie gegen eine Sache, ein System, etc. protestieren.

Global Change Now e.V. bildet im wahrsten Sinne des Wortes eine Bewegung und bietet somit nicht nur Alternativen, sondern sogar Perspektiven für unser Wirtschaftssystem. Es geht nicht bloß darum sich zu empören, dass es schlecht läuft, sondern auch zu verstehen warum das so ist und wie man es besser machen kann.

„Eigentlich ist es gut, dass die Menschen unser Banken- und Währungssystem nicht verstehen. Würden sie es nämlich, so hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“ –Henry Ford

Die Seminarwochenenden bestehen aus einem Fachvortrag wechselnder Referenten, die über die neuesten Theorien rund um Geld und Wirtschaft informieren und ergänzend hierzu findet ein von Global Change Now e.V. gestalteter Workshop statt, der das theoretische Wissen um praktische Inhalte ergänzt. Unter anderem geht es um Regiogeld (Komplementärwährungen), Bedingungsloses Grundeinkommen, darum wie man Ökonomie und Ökologie in Einklang bringen kann, nachhaltiges Wirtschaften und vieles mehr.

Einer der großen Vorteile der Academy sind die kleinen Gruppen von maximal 25 Teilnehmern. So wird ein möglichst reger Austausch aller Beteiligten garantiert und etwas ermöglicht was bei ähnlichen Vorträgen oftmals zu kurz kommt. Die Teilnehmer sind nicht bloß Zuhörer, sondern können sogar mit den Referenten ins Gespräch kommen, dabei Fragen klären und über strittige Punkte diskutieren. Gerne wird für Schulklassen oder anderweitige Gruppen das Programm angepasst. Wer also Interesse hat mehr über alternative Wirtschaftsmodelle zu erfahren, selbst aktiv zu werden und nebenbei ein schönes Wochenende mit tollen Menschen zu verbringen, sollte sich schnellstmöglich anmelden. (wb)