Jugendumweltportal drei Jahre alt geworden

Econautix.de

Das Jugendumweltportal Econautix.de ist Pfingsten drei Jahre alt geworden: Die Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz (BUNDjugend) stellte am 15. Mai 2002 die ersten Seiten online. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Über 20.000 Besucher im Monat, 8000 Communitymitglieder und immer mehr Jugendliche, die Artikel auf Econautix veröffentlichen, zählen die jungen Umweltschützer.

Informationen, Tips zum aktiven Umweltschutz, Termine und Möglichlichkeiten für Praktika bietet Econautix. Neu hinzugekommen ist im letzten Jahr der Schwerpunkt "Umweltberufe.de". Umweltberufe.de gibt Antworten zu Berufsbildern im Umweltbereich. Hier finden Jugendliche Informationen zu Ausbildungs- und Studienplätzen, zu Praktikumsstellen, Zivildienst- oder FöJ-Stellen und erfahren, wie man Berufswünsche und Umweltengagement zusammenbringt. Doch Econautix.de ist mehr als ein Infoportal: Über interaktive Seitenelemente können sich die Besucher der Seite direkt für den Umweltschutz engagieren.

Das Projekt trägt sich allein über das Engagement von Jugendlichen, die für Jugendliche schreiben. Zu den Econautix-Redakteuren zählen journalistisch Interessierte und Umwelt-Neulinge ebenso wie demoerfahrene Ökofreaks. Geschrieben wird darüber, was gerade interessiert: Sei es das Vogelschutzcamp in Italien, das Weltsozialforum in Indien oder der Hanfbauer aus dem Nachbardorf.

Die nächsten Schwerpunkte sind "Wildnis in Deutschland" im Juni und "Grünes Reisen" vor den Sommerferien.