Kindgerechte Wohlfühl-Atmosphäre mit wenig Aufwand schaffen

Wohnen für Kinder

Das Kinderzimmer stellt einen besonderen Rückzugsort für die Kleinen dar, der nicht nur zum Schlafen genutzt wird. Denn in ihrem eigenen kleinen Reich können sie ungestört mit Freunden spielen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Damit sich die Kinder in ihren eigenen vier Wänden rundum wohlfühlen, sollte auch die Kinderzimmerdekoration Gemütlichkeit ausstrahlen und zum Spielen und Entdecken einladen.

Fantasievolle Dekoration für kleine Entdecker

Vor allem für Kinder im Kindergarten- oder Grundschulalter eignen sich themenbezogene Dekorationen. So wünschen sich kleine Jungen etwa ein Piraten- oder Dschungelzimmer, während Mädchen lieber eine kleine Märchen- oder Fabelwelt ihr eigen nennen möchten. Allerdings muss man keine Ritterburg im Kinderzimmer aufbauen, um die Fantasie der Kinder anzuregen. Denn auch mit wenig Aufwand kann man das Kinderzimmer liebevoll dekorieren und eine wahre Wohlfühl-Oase schaffen. Schön anzusehen und einfach anzubringen sind zum Beispiel sogenannte Wandtattoos. Hierbei handelt es sich um eine dünne Klebefolie, die auf die Wand aufgebracht wird. In der Regel befinden sich die Motive auf einer stabilen Trägerfolie, die vor dem Aufkleben abgezogen wird. Auch ungeübte Anwender können diese Motive mit etwas Geschick schnell und einfach anbringen. Inzwischen erfreuen sich diese Wandmotive großer Beliebtheit und auch für das Kinderzimmer sind verschiedene Motive erhältlich. Eine umfangreiche Auswahl an fantasievollen und fröhlichen Wandtattoos für Kinderzimmer findet man zum Beispiel unter www.wohngenuss.de.

Funktionale und kindgerechte Einrichtung

Auch wenn sich die Kleinen eine farbenfrohe Abenteuerwelt wünschen, sollte man bei der Farbauswahl einige Punkte berücksichtigen. Denn zu viele verschiedene Farben können das Kind schnell überfordern. Die Folge davon ist eine Reizüberflutung, die sich auch im unruhigen Verhalten des Kindes widerspiegeln kann. Aus diesem Grund sollte man maximal zwei oder drei Grundfarben wählen und auch die Einrichtung auf diese Farben abstimmen. So kann man das Kinderzimmer farbenfroh gestalten und bringt dennoch einen einheitlichen Stil in die Kinderzimmerdekoration.

Doch nicht nur optisch sollte die Einrichtung im Kinderzimmer überzeugen, auch in puncto Funktionalität ist es ratsam hohe Ansprüche an die Einrichtungsgegenstände zu stellen. Viele Kinder haben eine Vielzahl von Spielzeugen und Büchern. Hier den Überblick zu behalten fällt in manchen Fällen sogar den Eltern schwer. Damit die Kleinen beim Spielen nicht alle Schränke durchsuchen müssen, um den geliebten Teddybär zu finden, sollte man auch im Kinderzimmer auf ein festgelegtes Ordnungssystem zurückgreifen. Hierfür eignen sich unter anderem Kommoden mit verschiedenen Schubladen oder Regale mit Regalkörben. Für eine optimale Übersicht können diese auch farblich unterteilt werden. So kann man jede Farbe einer Spielzeugart zuweisen und behält jederzeit den Überblick. Geeignete Schrank- oder Regalsysteme findet man im Möbelgeschäft oder speziellen Online-Shops. Wer sich für den Online-Einkauf entscheidet, der kann einen der attraktiven Gutscheine von nutzen und bares Geld sparen. Hier findet man zum Beispiel exklusive Gutscheine für MyToys oder Jako-o.