10.000 Euro für Energieprojekte

Energy Globe 2003 ausgeschrieben

Der oberösterreichische Energiesparverband hat den Energy Globe 2003 ausgeschrieben. Der Preis ist in jeder Kategorie mit 10.000 Euro dotiert und wird am 5. März zum vierten Mal im Rahmen einer internationalen Gala verliehen. Die Siegerprojekte werden auf der internationalen Konferenz "Weltenergiespartag 2003" und auf der Energiesparmesse vom 6. bis 9. März 2003 in Wels vorgestellt.

2002 bewarben sich mehr als 1.300 Projekte aus 98 Ländern in vier Kategorien um den Energy Globe, eine 18 Kilogramm schwere Bronzestatue. Am Wettbewerb können Unternehmen, private und öffentliche Organisationen sowie Einzelpersonen aus der ganzen Welt teilnehmen, wie zum Beispiel Energietechnologiefirmen, Gewerbe- und Industriebetriebe, Verkehrsunternehmen, Wohnbauträger, Energieversorger, Gemeinden, öffentliche Einrichtungen und Organisationen auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Zur Teilnahme berechtigt sind auch Universitäten und Forschungseinrichtungen sowie private Haushalte, Schulen, und Vereine.

Das Projekt sollte entweder erneuerbare Energieträger, Energieeffizienz oder eine Kombination davon zum Inhalt haben. Bei den vier Kategorien handelt es sich um Wohnen (Ein- und Mehrfamilienhäuser), Unternehmen (Gewerbe, Industrie und Energieversorger), Verkehr und Gemeinden bzw. öffentliche Einrichtungen. Die Projekte können bis 9. Oktober in Deutsch oder Englisch eingereicht werden.