headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

BGE - NGO Global Change Now e.V. bildet eine Bewegung

Verein Global Change Now e.V.

Was ist denn bloß los in London, Griechenland, Spanien, Amerika und co? Es scheint als befänden sich überall auf der Welt Brandherde, aus denen hervorgeht, dass irgend etwas mit unserer Wirtschaft ganz gewaltig schief laufen muss. Doch wo läuft es schief und was genau ist denn das Problem und vor allem, wie finden wir da wieder raus?

Die NGO Global Change Now e.V. bildet eine Bewegung

Der Verein Global Change Now e.V. beschäftigt sich seit 2009 mit freiwirtschaftlichen Themen und hat seitdem viel erreicht. Im November 2010 gab es zum Beispiel in Berlin die bis dato größte BGE Demo, es gab den „Macht Geld Sinn“-Kongress mit bekannten Referenten zum Bedingungslosen Grundeinkommen, Komplementärwährungen und vielen anderen Themen rund um alternative Geldsysteme und außerdem einige lokale Aktionen von Mitgliedern.

Jetzt geht der Verein noch einen Schritt weiter und bildet im wahrsten Sinne des Wortes eine ganze Bewegung.

Ab dem 03. September eröffnet der Verein in der Villa Creutz in Köthen nämlich die GCN-Academy, wo jedes Wochenende spannende Workshops stattfinden werden.

Dabei finden nicht nur lehrreiche Vorträge statt, gehalten von den Koryphäen der Wirtschaftsszene, sondern eben auch ein Austausch zwischen Referenten und Seminarteilnehmern und man erfährt, wie man mit diesem Wissen nun etwas bewegen kann.

Es geht um das BGE, Regiogeld und allerlei weitere Themen der Freiwirtschaft.

Das klare Ziel des Vereins: Aufklärung für eine humane Wirtschaft, die dem Menschen dient.

Und wer sich nicht darauf verlassen möchte, dass die Politiker, die uns, seien wir mal ehrlich ja nun erst in dieses Dilemma gebracht haben, es schon richten werden, der bekommt bei Global Change Now e.V. die große Chance, großes zu bewegen.

(Quellen : www.globalchangenow.de und www.gcn-academy.de)

Janine Kiesche

Anm.d.Red.: Wir sind für Leserberichte und weitere Texte zum Thema offen!

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!