headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Verbraucherinitiative startet Internet-Portal über Gütesiegel

www.label-online.de

Wer bewusst einkaufen will, ist auf glaubwürdige Informationen angewiesen. Produktlabel können eine Hilfestellung beim Einkauf bieten und sind für einen Teil der Konsumenten wichtige Marktinformationsinstrumente. Doch die unüberschaubare Flut der Label trägt eher für Verunsicherung als zur Transparenz bei. Licht in den Dschungel der Produktkennzeichnung will jetzt die Verbraucherinitiative mit einer Informationswebsite bringen.

"Die Überfülle des Warenangebotes lässt heute keine schnelle Orientierung mehr zu", so Georg Abel, Bundesgeschäftsführer der Verbraucherinitiative. Eine unübersichtliche Zahl von Labeln und Siegeln verspricht den Verbraucherinnen und Verbrauchern in dieser Situation scheinbar Hilfe. Doch diese Zeichen haben oft mehr mit Werbung als mit tatsächlicher Verbraucherinformation zu tun. Hintergründe der Kennzeichnung bleiben den Konsumenten oft unklar.

Die Internet-Datenbank will Verbraucherinnen und Verbraucher in die Lage versetzen, eine sachgerechte und individuelle Kaufentscheidung zu treffen. Zu jedem Zeichen bietet die Datenbank die folgenden Informationen: Name und Logo, Vergabekriterien und –verfahren, Bewertung und Urteil aus Verbrauchersicht, Adresse des Zeichengebers und – wenn vorhanden – einen Link zu der Website des Labels.

Zusätzlich wurde ein Forum eingerichtet, auf dem sich Verbraucherinnen und Verbraucher über einzelne Siegel austauschen können. Links zu den eigenen Seiten der einzelnen Label ergänzen das neue Angebot im Internet. Die Datenbank wird in den kommenden Monaten weiter ausgebaut und um das Modul "Nachhaltig leben" erweitert.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!