Umweltpreis der Schweiz mit 50.000 Franken ausgeschrieben

Umweltschutz

Die Stiftung Pro Aqua-Pro Vita schreibt zum 5. Mal den "Umweltpreis der Schweiz" aus. Bis zum 15. Dezember 2004 können sich Privatpersonen, Firmen oder Institutionen mit ihren Projekten bewerben. Gesucht werden innovative Technologien, Verfahren, Konzepte oder Produkte, die zum Umweltschutz und zum schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen beitragen. Der Gewinner des Umweltpreises erhält 50'000 Schweizer Franken.

Die besten drei Projekte werden ausserdem an der ILMAC vorgestellt, der Industriemesse für Forschung und Entwicklung, Umwelt- und Verfahrenstechnik in Pharma, Chemie und Biotechnologie (24. bis 27. Mai 2005, Messe Basel). Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2004.