Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

urlaub Nachrichten & Informationen

Campingurlaub planen | Endlich bequem und einfach online

Camping: online suchen, finden und buchen wird immer populärer

Camping.info das Camping-PortalDen Urlaub direkt vom Sofa am Computer oder von unterwegs am Handy zu planen und zu buchen – das ist mittlerweile völlig normal. Für Hotels und Ferienhäuser gibt es seit langem online Buchungsplattformen, die gut funktionieren und eine große Auswahl an Angeboten enthalten – man denke an HRS oder Booking.com. Campingurlauber konnten im Netz bislang allerdings keine vergleichbaren Angebote nutzen. Teilweise nicht aktuelle Campingplatz-Webseiten mit unstrukturierten Informationen und alten Bildern, die selten für Smartphones optimiert sind, beherrschen das Netz. Dort finden Kunden noch Preislisten im Word-Format oder Formulare für eine Reservierungsanfrage zum Ausdrucken. Wer buchen oder sich informieren will, muss teilweise noch beim Campingplatz anrufen und nicht immer ist jemand erreichbar.

Italien Städte: Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps - Pergola (Marken)

Das Gold im Feld - Pergola

Anders als Rom und Venedig ist Pergola ein echter Geheimtipp der Städte in ItalienEs gibt eine Reihe von sehenswerten Städten in Italien. Neben den bekannten Städten wie Rom, Venedig, Mailand gibt es aber auch Geheimtipps mit reichlich Sehenswürdigkeiten. In einer winzigen Stadt, in Pergola, in den mittleren Marche, wurde ein Bauer in den 40er Jahren auf seinem Acker fündig. Aus Hunderten von Einzelstückchen wurde in mühevoller und jahrzehntelanger Kleinarbeit wieder teilweise das rekonstruiert, was so zerschmettert auf dem Feld lag. Eine Gruppe vergoldeter Bronzen. Von vergoldeten Bronzen gibt es in ganz Italien nur vier, eine Gruppe aus vergoldeten Statuen jedoch nur diese eine überhaupt. Es handelt sich um zwei Frauen und zwei Männer zu Pferd. Wen diese Gruppe darstellen soll ist ein Rätsel geblieben, ebenso wie die Fundstelle, denn sie lag nicht in einem bewohnten Terrain sondern an der Schnittstelle der Via Flaminia und der Via Salaria. Diese Gruppe im Museum von Pergola live zu sehen ist einen Ausflug wert.

Italien Urlaub in Marken | Sehenswürdigkeiten und Städte

Ein Freilichtmuseum der Kulturschätze

Die Marken in Italien - ein Freilichtmuseum der Kulturschätze. Der ganz andere Urlaub in ItalienWürde man alle Kulturgüter der Marken in Italien hier aufzählen wollen, käme man auf viele Hunderte. Ich beschränke mich auf die wichtigsten und imposantesten Kulturschätze der Marche (der ital. Name für die Marken). Bei unseren Touren in den Marken lernen unsere Gäste natürlich sehr viel mehr und umfangreicher alles kennen, als hier nun beschrieben wird. Superlative sind nicht immer da, wo man sie erwartet. Und die Kulturschätze befinden sich nicht nur in Rom oder Florenz. Ein intelligenter Mensch hat einmal geschrieben: "Es gibt noch Orte, wo die Menschen Natur und Zeit respektieren und deren Kunst und Schätze pflegen..." Vielleicht ist diese Aussage ein Anreiz sich einmal von den Massentummelplätzen in andere Gefilde zu bewegen?

Italien Urlaub 2019 | Le Marche in Mittelitalien

Gastbeitrag von Ulla Kastner

Das unbekannte Italien vorgestellt von der Reisführerin schafft es den Urlaub in Italien mit neuen und unbekannten Eindrücken zu beschreiben. Im Bild die Aussicht von der Cupra Marittima, Paese altoDie erste Reisewelle nach dem Krieg bewegte sich in Richtung Italien und so blieb für viele Jahre Italien das Reiseland Nummer 1. Mittlerweile kennt nahezu jeder zumindest ein Stück von Italien, die bevorzugten Reiseziele haben sich geändert und oft wird mehr auf einen vermeintlichen Superpreis geachtet und daher die Entscheidung getroffen, eben z.B. lieber in die Türkei zu reisen. Italien kennt man schließlich zur Genüge. Genau da aber beginnt der Irrtum. Denn es gibt in Italien Gegenden, die vollkommen unbeleckt vom Massentourismus geblieben sind, obwohl sie an Schönheit, Kultur, Kunstschätzen, Natur, erstklassigem Essen und Trinken sogar mehr zu bieten haben als die allseits bekannten Regionen wie beispielsweise die Toskana oder der Gardasee. Eines dieser wirklichen Kleinode ist die Region Le Marche in Mittelitalien. Eingedeutscht die Marken, ruft dies zunächst Verwirrung hervor, ob es sich vielleicht um eine Gegend an der Ostsee handele?

Langelands - Dänemarks Sonneninsel in der Ostsee

Reistipps NGO

Klein, unscheinbar, jedoch als landschaftliches Wunder erstreckt sich die Insel Langeland in der Ostsee. Sie liegt direkt neben Fünen und wird durch eine Fährlinie mit Lolland verbunden. Einzigartig in ihrer Art sind die Strommasten, die als Minimuseen ausgebaut wurden. Zwölf an der Zahl erstrecken sich über die gesamte Insel. Im Norden befindet sich die Stadt Lohals mit ihrem wunderschönen Hafen, den kleinen Geschäften, endlosen weiten Wäldern und Steilküsten. Wenn man einem hügeligen Pfad folgt, so erreicht man den nördlichsten Punkt der Insel, der durch einen Leutturm marktiert ist. Von hier aus eröffnet sich ein einzigartiger Blick zur großen Brücke von Fünen nach Seeland.

hotelreservierung.de - Verbraucherzentrale Sachsen vs. Unister-Portal 1:0

1 plus 1 ist 3?

Dass es Kinder im Doppelbett der Eltern kuschelig finden, werden viele Familien bestätigen. Dass man für ein Hotelzimmer für zwei Erwachsene und ein Kleinkind für drei volle Personen zahlen soll, obwohl es sich nur um ein Doppelzimmer handelt, dürfte hingegen einigen sauer aufstoßen. Auf dem Portal hotelreservierung.de, das von der Unister Travel Retail GmbH&Co.KG, einer Tochter der Leipziger Unister Gruppe, unterhalten wird, werden die Zimmerpreise jedoch durchaus so berechnet. Ein aktuelles Urteil vom Landgericht Leipzig untersagt nun diese undurchsichtige Praxis der Preisbildung für den Fall, dass für die Übernachtung minderjähriger Kinder im Zimmer der Eltern vom Hotel kein Entgelt gefordert wird (Urteil vom 29.09.2015, Az. 05 O 133/15, nicht rkr.).

Wandern in Deutschland top.de

Die schönsten Events entlang der Top Trails of Germany

Erlebnis-Wandern 2014: Auch in diesem Jahr finden entlang der deutschen Spitzenwanderwege wieder zahlreiche spannende Veranstaltungen statt. Die schönsten auf einen Blick:

Urlaub in Kamerun und die Besonderheiten bei der Einreise

Vorbereitungen für einen Urlaub in Kamerun

Albert Bertin Essama Medjo über die Vorkehrungen, die zu einem Urlaub in Kamerun getroffen werden solltenKamerun ist ein erstaunliches Land und wird immer beliebter in der Wahl des ausersehenen Urlaubslandes. Sehr viel Abwechslung findet sich sowohl in den Aktivitäten als auch in der kulturellen Ausdruckskraft, das in Zentralafrika existiert. Sehr gerne wird Kamerun als „kleines Afrika“ bezeichnet, weil es dort besonders viele verschiedene Facetten zu entdecken gibt. Darunter sind zum Beispiel Plateaus, Berge und auch Vulkane sowie Savannengebiete, Seen und natürlich etwas Regenwald. Doch auch wenn Kamerun sehr vielfältige Möglichkeiten bereithält, sind die Bestimmungen und Besonderheiten zur Einreise nicht zu missachten.

Urlaub in Deutschland – das nördliche Emsland | Papenburg und die Meyer-Werft

Harald Hinnerwisch unterwegs in Niedersachsen

Gut Altenkamp - eine wichtige Station in der N#he der Meyer-WerftEigentlich ist diese Frage überflüssig: kennen Sie die Meyer-Werft in Papenburg? Wer kennt ihn nicht, den durch den Bau großer Kreuzfahrtschiffe bundesweit bekannt gewordenen Schiffbaubetrieb im niedersächsischen Landkreis Emsland. Dieser Landkreis ist nebenbei gesagt flächenmäßig größer als das Saarland. Im folgenden Artikel bewegen wir uns durch dessen nördlichen Teil. Das Besucherzentrum der besagten Meyer-Werft bietet im Rahmen einer öffentlichen Führung ausführliche Informationen über den Bau hochseetauglicher Schiffe. Leidenschaftliche Autofahrer können auf dem ebenfalls überregional bekannten Papenburger ATP-Autotestgelände ein spannendes Fahrsicherheitstraining absolvieren. Im Freilichtmuseum Von-Velen-Anlage wird der harte Alltag der ersten Papenburger Siedler im damaligen Moor mithilfe erfahrener Museumsführer wieder lebendig gemacht. Kulturfreunde kommen im südwestlich gelegenen Stadtteil Aschendorf auf ihre Kosten. In einem über 200 Jahre alten Barockgarten liegt das Gut Altenkamp, welches Besucher mit ständig wechselnden Ausstellungen in Sachen Kunst und Kultur anlockt.

Urlaub in der Türkei - Türkische Riviera

Ab in den Urlaub

Die Türkei ist seit Jahren eines der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber. Das gilt ganz besonders für die Region zwischen Antalya und Alanya an der türkischen Südküste, zurecht auch Türkische Riviera genannt.

Hotel am Bodensee und Restaurant

Eventlocation mit Biergarten am Bodensee

Sie möchten einmal Urlaub am "Schwäbischen Meer" machen? Wie wäre es mit einem Quartier im malerischen Wasserburg, westlich von Lindau? Die Besitzerfamilie des Vier-Sterne-Hotels "Gierer" in Wasserburg heißt Sie herzlich willkommen! Das Hotel am Bodensee verfügt über 70 Zimmer und Suiten, alle ausgestattet mit Bad/Dusche/WC, Telefon, Safe und TV. Von Ihrem Balkon aus blicken Sie über den See! Gesundheitsbewusste Gäste kommen im Hotel "Gierer" auf ihre Kosten! Im großzügigen Wellnessbereich finden Saunafreunde eine finnische Blockhaus-Sauna (sehr heiß!), eine mäßig warme Infrarotkabine und ein Dampfbad. Zum Abkühlen dienen nach dem Saunagang Whirlpool und Eisgrotte. Das Wasser im Hallenbad des "Gierer" ist immer auf angenehme 27 °C temperiert; für die kleinen Gäste steht ein Kinderbecken mit Rutsche zur Verfügung. Wer die Umgebung auf Radausflügen erkunden möchte, kann sich im Hotel ein Fahrrad ausleihen.

TÜRKEI URLAUB: Die Türkei hat unendlich viele Gesichter

Urlaub in Europa - diesmal Türkei

Urlaub in der Türkei, die schönste Zeit des JahresSicherlich gibt es eine große Vielzahl von Urlaubern, die in die schöne Türkei reisen, um einen erholsamen und entspannten Badeurlaub zu genießen. Aber auch eine abwechslungsreiche Rundreise, um Land und Leute näher kennen zu lernen, bietet sich hier ganz hervorragend an. Für alle Arten von Ferien kann sich hier jeder den perfekten Aufenthalt aussuchen. Selbst in den Wintermonaten hat das klimatisch reizvolle Land in den meisten Regionen noch viel Sonne zu bieten.

Hamburg: Fusion Hapag-Lloyd mit Hamburg Süd

Tjarks: „Viele Frage, viele Risiken zu prüfen“

Die Hamburger Reedereien Hapag-Lloyd und Hamburg Süd prüfen eine Fusion. Für die Grünen wirft dies eine Reihe von Fragen auf: Was passiert mit dem maritimen Standort und den Arbeitsplätzen, wenn eine Konzernzentrale wegfällt? Wie sehen die Zahlen der Oetker-Rederei aus? Welchen Vorteil hat Hamburg? Die Grünen warnen zudem vor einer Hamburg-Süd-Verstaatlichung durch die Hintertür und einem höheren Haushaltsrisiko durch die kriselnde Schifffahrtsbranche. Anjes Tjarks, wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen Bürgerschaftsfraktion, erklärt dazu: „Auffällig ist, dass die Familie Oetker diese Reederei seit Jahrzehnten besitzt und sich nie von Anteilen trennen wollte. Da drängt sich die Frage auf, welche Rahmenbedingungen sich geändert haben und warum plötzlich eine Fusion geprüft wird. Im Moment gibt es dazu für uns mehr Fragen als Antworten.

Diomedes-Inseln - der ganz besondere Urlaub

Jedem seine Zeitmaschine

Jedem seine Zeitmaschine. Diomedes-Inseln - der besondere Urlaub.Man stelle sich folgendes vor. Da geht jemand ins Reisebüro und äußert folgenden Wunsch: „Ich möchte Silvester gerne an einem Ort verbringen, wo ich innerhalb von 24 Stunden zweimal auf das neue Jahr anstoßen kann. Sollte zu dem Termin nichts mehr frei sein, dann möchte ich auf diese Weise zumindest zweimal meinen Geburtstag feiern.“ Die junge Mitarbeiterin, eine studentische Hilfskraft, schüttelt energisch den Kopf. „Unmöglich, wir fliegen unter anderem mit Condor – eine Zeitmaschine können wir ihnen noch nicht bieten. Am besten, sie lesen mal bei Einstein nach oder buchen ihre Reise gleich beim CERN.“ Ihre ältere Mitarbeiterin, eine erfahrene Globetrotterin, korrigiert: „Ich hätte da was Passendes für Sie. Dort müssen Sie sich aber zu Silvester buchstäblich warm anziehen“.

Urlaub am Aralsee: Wer auf der Reise das absolute Abenteuer sucht

Eine Insel für Lebensmüde

Urlaub mal anders. Lesen Sie die Reisebeschreibungen von Familie FroböseWer das Wort Balearen oder Malediven nicht mehr hören kann und die ausgetretenen Pfade des Tourismus endlich verlassen möchte, dem sei als einzigartige Alternative der Aralsee empfohlen. Ja – sie lesen richtig: Hier an der Grenze zwischen Kasachstan und Usbekistan sind die Sommer gnadenlos warm, und der unaufhörlich eintrocknende Aralsee bietet mit seinen verbliebenen Salztümpeln ein Badeerlebnis, das weltweit mit Sicherheit seinesgleichen sucht. Den fleißigen usbekischen Baumwollanbauern, die aus den natürlichen Zuflüssen Amudarjy und Syrdarja fast alles Wasser abzweigen, ist es zu verdanken, dass sich die Mitten im See befindliche „Insel der Wiedergeburt“ (russisch: Ostrow Wosroschdenija) immer weiter vergrößert und längst über eine breite Landbrücke aus Sand und Salz zu erreichen ist. Aber das soll uns nicht weiter stören – schließlich ist auch die französische Kanalinsel Mont St. Michel, zumindest bei Ebbe, bequem zu Fuß zu erreichen.

Urlaub - Stau und GPS

<<Wunderliche Welten>>

Wie können Staus verhindert werden? Wie bekommt die Kirche neue Mitglieder? Alles ist mit allem verbunden, da kann man machen, was man will. Neue Apps für Navigationsgeräte mit traumhaften Möglichkeiten!

DIHK erwartet von Arbeitnehmern Weiterbildung im Urlaub

Kurse belegen

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Arbeitnehmer in Deutschland aufgefordert, in der Urlaubszeit Weiterbildungskurse zu belegen. DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben sagte der Zeitung "Die Welt": "Wir haben zusammen mit Schweden die meisten Urlaubs- und Feiertage - da ist genug Luft für beides: Erholung und Weiterbildung. Die Arbeitnehmer in Deutschland müssen mehr Ferien- und Freizeit in ihre Weiterbildung investieren - gerade auch vor dem Hintergrund des drohenden Fachkräftemangels." Wansleben beklagte zugleich, dass "derzeit beispielsweise im Bereich der Industrie- und Handelskammern nur rund ein Viertel aller Absolventen einer Ausbildung später auch an einer Weiterbildungsprüfung teilnimmt."

Kassen müssen auch Privatbehandlung im Ausland bezahlen

Urlaub

Gesetzliche Krankenkassen müssen unter bestimmten Umständen auch für eine private Krankenbehandlung im Ausland zahlen. Das entschied am Donnerstag das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 1 KR 18/06 R). Das Urteil betrifft sechs Nicht-EU-Staaten, mit denen Deutschland Sozialversicherungsabkommen geschlossen hat: Türkei, Tunesien, Kroatien, Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina. Wer in diese Länder reist, hat auch ohne spezielle Reisekrankenversicherung Anspruch auf ärztliche Versorgung.

Sicherungsschein hilft bei Konkurs des Reiseveranstalters

Pauschalreisen

Wer seinen Urlaub bucht, sollte unbedingt auf den 'Sicherungsschein' achten. Das rät die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Anlass sei der aktuelle Fall eines Reiseveranstalters der Konkurs anmelden musste und dessen Kunden sich noch im Ausland befanden. Der Sicherungsschein verschaffe Kunden Ansprüche gegen eine Bank oder Abschluss einer Versicherung, falls der Reiseveranstalter in Konkurs geht oder zahlungsunfähig wird. Zahlungen und auch Anzahlungen, für eine Pauschalreise müssten nur geleistet werden, wenn auch ein Sicherungsschein ausgehändigt wird. Er sei von Gesetzes wegen, bis auf wenige Ausnahmen, für Pauschalreisen zwingend vorgeschrieben.

Schnäppchen-Urlaub auf Kosten fairer Lebenschancen

Luxus versus Würde

Tourismusbranche und Medien erwecken den Anschein, dass man den Menschen in Thailand, Indien und Sri Lanka schon mit einem Pauschalurlaub in die Regionen helfen kann, kritisierte der Vorstandsvorsitzende des Evangelischen Entwicklungsdienstes (EED), Konrad von Bonin. Diese Debatte sei jedoch nicht ehrlich und schade mehr als sie helfe. Mit Sonderpreisen und Spendenwerbung setze die Reisebranche das Geschäft fort, ohne aus der Krise zum Vorteil von Mensch und Natur zu lernen. Dabei wären die Folgen von Torurismus in vielen Fällen alles andere als unproblematisch. Mit einem überhasteten, unkontrollierten Wiederaufbau von Hotelzentren könnten nun die Chancen für einen sozial verantwortlichen und umweltverträglichen Neuanfang verwirkt werden. Genau dieses vorschnelle Handeln befürchtet der Evangelische Entwicklungsdienst nun angesichts der Ankündigung der Reisebranche, ab 1. Februar wieder alle touristischen Ziele anzusteuern.