headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Wird der Termin der Landtagswahl in Niedersachsen parteitaktisch gewählt?

Seltsame Demokratie

Die nächste Landtagswahl in Niedersachsen soll nach Informationen der "Neuen Osnabrücker Zeitung" am 1. Dezember 2002 stattfinden. Die Zeitung beruft sich auf "Partei- und Regierungskreise", denen zufolge die SPD-Landesregierung unter Ministerpräsident Sigmar Gabriel die Wahl zu diesem frühestmöglichen Termin wolle, um den "Windschatten" der Bundestagswahl am 22. September zu nutzen. Die Landesregierung sei offenbar zuversichtlich, dass Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD), ehemaliger niedersächsischer Ministerpräsident, den Sozialdemokraten in Hannover mit einer erfolgreichen Bundestagswahl Wahlhilfe leisten werde.

Offiziell werden die Überlegungen für die frühestmögliche Ansetzung der Landtagswahl seitens der Regierung noch nicht bestätigt. "Es gibt bislang keinen Termin", sagte der stellvertretende Regierungssprecher Volker Benke der Zeitung.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!