Zu Besuch bei Feuerbändiger Feuerwerke – dem Profi für Pyrotechnik!

Professionelle Feuerwerke und Pyrotechnik in 3. Generation

Professionelle Feuerwerke und Pyrotechnik in 3. Generation. Nun ist er ein Profi für Pyrotechnik! Nordrhein-Westfalen – Feuerwerk, zur Krönung eines besonderen Anlasses, lieben die meisten von uns, denn nichts fesselt den leidenschaftlichen Zuschauer mehr, als die Magie der Pyrotechnik! Was genau macht ein professionelles Feuerwerk eigentlich aus und wer steckt in der Regel dahinter? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben die Firma Feuerbändiger Feuerwerke besucht. Chef Danny Seck und sein Team sind deutschlandweit unterwegs und können, bei Bedarf, auch in Österreich, den Niederlanden, Rumänien und Polen ihre Shows schießen. Wir alle kennen Höhenfeuerwerke und Silvesterraketen, doch bei unserem Besuch bei Feuerbändiger Feuerwerke, haben wir neues und spannendes erlebt!

Professionelles Feuerwerk

Wir alle kennen Feuerwerke zum Jahrmarkt, zu Stadtfesten und natürlich an Silvester. Doch was genau müssen wir eigentlich tun, wenn wir selber mal ein großes, professionelles Feuerwerk zu unserem Geburtstag veranstalten wollen? Dieser Frage gehen wir auf den Grund uns besuchen einen Pyrotechniker!

Der Anlass

Dauerfeuerwerk als emotionales Erlebnis. Ein schönes Bild aus dem Büro der Firma Feuerbändiger Feuerwerke….

Thomas Meier wird 50! Ender Mai will er mit einer riesen Party „SEIN“ Jubiläum in Essen feiern. Zum Abschluss der Feierlichkeiten wünscht er sich großes Feuerwerk, als pyrotechnischen Höhepunkt! Seine Party wird auf dem eigenen Firmengelände stattfinden. Wenn es draußen allmählich dunkel wird, soll Danny Seck, staatlich geprüfter Pyrotechniker der Firma Feuerbändiger Feuerwerke aus Dortmund, den Himmel mit einem Feuerwerk erleuchten. Das private Feuerwerk zu speziellen Anlässen kommt immer mehr in Mode. „Es ist in den vergangenen Jahren viel mehr geworden“, sagt Danny Seck. Er ist natürlich nicht der einzige Pyrotechniker, der Feuerwerke zündet! Mit weiteren, meist freiberuflichen Mitarbeitern, schießen die Pyrotechniker von Feuerbändiger, ihre professionellen Feuerwerke für alle erdenklichen Anlässe. Die Genehmigungen organisiert Danny Seck für seine Kunden persönlich. Die örtlichen Ordnungsämter bestimmen hierbei die Laufzeit und den spätesten Abbrenn-Zeitpunkt der Feuerwerke. Im Sommer ist dieser grundsätzlich 23 Uhr, dann muss die letzte „Rakete“ am Himmel sein! Es gibt natürlich auch Ausnahmen, wie bei Großveranstaltungen. Grundsätzlich findet Danny Seck, dank langjähriger Erfahrung, auch an schwierigen Orten eine Lösung!

Die Technik

Wenn Danny Seck den Begriff „Rakete“ hört, muss er schmunzeln. „Natürlich sind Raketen – grade an Silvester – ein Begriff, den man sofort mit Feuerwerk in Verbindung setzt“, sagt Danny Seck. Dann beschreibt er uns die Technik, mit der Profis arbeiten. Sogenannte „Feuerwerks-Bomben“ werden in Glasfaserrohre verladen und mit Schwarzpulver in den Himmel geschossen.

Bei kleineren Feuerwerken, oder aufgrund von zu geringen Sicherheitsabständen, werden Feuerwerksbatterien, eine Art Block aus mehreren verbundenen Röhrchen, gefüllt mit pyrotechnischer Ladung, abgefeuert. „Diese Feuerwerksbatterien kommen auch an Silvester immer mehr in Mode. Der Kunde hat mehr von seinem Silvesterfeuerwerk und braucht nicht jede Raketen einzeln zu zünden!“ sagt der Chef von Feuerbändiger Feuerwerke.

Kommen wir zurück zu Thomas Meier. Für seine persönliche Feier will er rund 5000 Euro ausgeben und hat sich im persönlichen Gespräch mit Danny Seck, schon einige Feuerwerke auf dem Tablet PC angesehen. Thomas Meier: „Wenn ich ein Feuerwerk buche, dann muss der Pyrotechniker schon über Erfahrung verfügen und sich vorrangig um die Sicherheit und eine spektakuläre Show kümmern!“ Nach 20 Minuten persönlicher Beratung, vor Ort bei Kunde Meier, ist die Show in den Eckpunkten gestaltet. Es wird ein Kombinationsfeuerwerk auf 3 Ebenen, wie der Profi sagt. Synchron zu der Wunschmusik von Kunde Meier wird diese Show 15 Minuten den Himmel zum Glühen bringen! Wir wünschen Thomas Meier und seinen Gästen viel Spaß beim Feuerwerk!

Hinter den Kulissen

Zusammen mit Herrn Seck fahren wir in das Büro von Feuerbändiger Feuerwerke, wo, beim Betreten, nicht nur Kinderaugen leuchten! Vollgepackt mit diversen „Blindmustern“, so nennt man die ungefüllten Feuerwerkskörper, und großen Bildern von vergangenen Feuerwerken. „Es wäre grob fahrlässig, hier im Büro, in das wir unsere Kunden einladen, scharfe Feuerwerkskörper zu lagern“, sagt Danny Seck. Er erzählt uns, dass neben der Durchführung von Feuerwerken, auch der Großhandel mit Feuerwerkskörpern zu seinem Geschäft gehört. Wie wir erfahren, gibt es nicht nur das Höhenfeuerwerk, welches uns so oft in den Bann zieht. Beim Betrachten der Bilder an der Wand, kommen in uns Fragen auf, die Danny Seck natürlich sofort lächelnd beantwortet: “Diese Feuerstrahlen nennen wir Vulkanfontänen und Effekte dieser Art kommen unter anderem bei Barockfeuerwerken zum Einsatz“.

Danny Seck erzählt uns, dass im Barockfeuerwerk noch viele weitere Spezialeffekte zum Einsatz kommen, die man nicht alle Tage sieht. Feurige Begriffe wie „Pyrotechnische Sonnenräder“ oder „Römische Lichter“ springen aus ihm heraus und während er mit Leidenschaft von seinem Traumberuf erzählt, glänzen seine Augen. Besonders Feuerwerke als Höhepunkt einer Hochzeit sind, so Danny Seck, immer mit sehr vielen Emotionen verbunden. Wenn dann noch das Feuerwerk synchron zur Lieblingsmusik des Paares abgeschossen wird, brechen häufig die Dämme!

Da kommt in uns die Frage auf, wie er das denn hinbekommt, synchron zur Musik zu schießen. Mit einem Feuerzeug wohl weniger, lacht Danny Seck. Die Technik hinter dieser Kunst ist, dem Zeitgeist entsprechend, logisch. Auch hier hat die Digitale Welt Einzug gehalten und wird per Funktechnik eingesetzt. „Wir programmieren die Show anhand der Kundenwünsche auf unser System und brauchen dann vor Ort nur noch den bekannten, roten Knopf zu drücken“, erzählt der Chef von Feuerbändiger Feuerwerke.

Neben der modernen Art, ein Feuerwerk abzubrennen, gibt es noch die klassische Art, die Handzündung. Diese Art der Zündung wird allerdings immer seltener genutzt, auch aus Sicherheitsgründen, sagt Danny Seck.

Mehr als 15 Jahre Erfahrung

Danny Seck mit einer „Feuerwerksbatterie“

Seit nunmehr 15 Jahren befindet sich Feuerbändiger Feuerwerke am Markt und konnte in dieser Zeit neben reichlich Erfahrung auch einen entsprechenden Bekanntheitsgrad entwickeln. „Feuerbändiger Feuerwerke wurde von mir vor 15 Jahren, nach der Bundeswehrzeit, gegründet. Die Leidenschaft für Feuerwerke habe ich allerdings geerbt, denn auch mein Vater und Großvater, waren schon in diesem Bereich erfolgreich tätig!“ erzählt er.

Der Tag verging für uns wie im Fluge und hat sehr viele Erkenntnisse gebracht, wie ein professionelles Feuerwerk entsteht. Das wir hier von echtem künstlerischem Handwerk sprechen, sollte jedem klar sein. Viele Stunden vor und nach dem Feuerwerk werden bei Feuerbändiger Feuerwerke investiert, um jedem Kunden „SEIN“ Erlebnis zu bieten. Wir haben gelernt, dass es neben Höhenfeuerwerken, auch noch Barockfeuerwerke, Indoorfeuerwerke, Tagesfeuerwerke, Kombinationsfeuerwerke mit Licht und Flammen, Konfettiexplosionen und viele Spezialeffekte mehr gibt, die Danny Seck und Team, anbieten.

Wir danken Danny Seck von Feuerbändiger Feuerwerke, für diesen interessanten Tag und wünschen Ihm und seinem Team, den Feuerwerker Gruß „GUT SCHUSS“!

Kontakt und Fragen bitte direkt an http://feuerbaendiger.de wenden.