Niedersachsen kündigt kostenfreies drittes Kindergartenjahr an

Frühkindliche Bildung

Niedersachsens Kultusminister Bernd Busemann kündigt die Einführung eines kostenfreien dritten Kindergartenjahres an. "Ich kann mir vorstellen, innerhalb der nächsten zwei Jahre ein passendes Modell hierfür zu stricken," sagte Busemann der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Details nannte er nicht.

Die frühkindliche Bildung zu stärken müsse eine Konsequenz aus der jüngsten Pisa-Studie sein, betonte der Minister. Er hatte wiederholt die Freistellung der Eltern von den Kosten des dritten Kindergartenjahres ins Spiel gebracht, dies aber stets von der Finanzierbarkeit abhängig gemacht. Mit einem entsprechenden Modell würde auch ein Beschluss der CDU-Landespartei umgesetzt, sagte Busemann.