headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Muammar al-Gaddafi

<<Wunderliche Welten>>

Libyen am Ende oder am Anfang - Muammar al-Gaddafi ist am Ende Viele Stämme übernehmen jetzt die Vormachtstellung in Libyen! Wohin so etwas führen kann sieht man ja am Beispiel der Bundesländer! Bayern gegen Preußen, Nordlichter gegen Weißwurschtvernichter! Die Herkunft entscheidet, selten, viel zu selten, die Vernunft.

Muammar al-Gaddafi

Das Gaddafi-Regime neigt sich dem Ende zu!

Drei seiner Söhne sind schon verhaftet worden und müssen sich vor dem internationalen Gerichtshof in Den Haag behaupten.

Dort muss man sich nämlich verteidigen, wenn man das eigene Volk als Ratten und Verräter bezeichnet. Gilt nur leider nicht, wenn männliche deutsche Schüler als Schweinefresser und weibliche deutsche Schülerinnen als Schlampen und Nutten bezeichnet werden.

Gaddafi scheint besiegt zu sein, was bedeutet, dass er nicht aufzufinden ist, kennt man ja von Saddam Hussein oder Osama bin Laden. Alle wurden in Luxushotels vermutet und wo saßen sie? In dreckigen Erdlöchern!

Soweit, so gut.

Alle Stämme in Libyen haben sich vereint, um den Diktator zu stürzen. Wie gut so etwas klappt, haben wir im Irak, in Ägypten und in Tunesien erfahren müssen.

Die jeweiligen Auslegungen des Koran haben dazu geführt, dass sich die Befreiten dermaßen verprügeln, dass der dekadente Westen sich dazu aufgerufen fühlt, ein wenig Ordnung zu schaffen, was ihm natürlich nicht gedankt wird, denn jede Einmischung von außen erfordert sofort terroristische Maßnahmen.

Auf Deutschland übertragen, hieße das: Die Bayern führen den lang ersehnten Krieg gegen die Preußen! Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfahlen werden dem Erdboden gleich gemacht, weil sie keine vernünftigen Schulreformen zustande bringen-jetzt hätte ich doch glatt Bremen vergessen-!

In den Universitäten wird kein Wissen mehr vermittelt, weil, durch die Auslegung der Bibel, keine Zeit dafür verbleibt.

Frauen werden endlich auf ihre vier Hirnzellen-für jede Herdplatte eine-reduziert, und Seehofer wird Kaiser von Deutschland!

Kann er leider nicht, weil er ständig dem Volk hinterher denkt. Da bleibt nur noch Rösler, weil Angie, als Frau, sowieso aus dem Rennen ist.

Die katholischen Priester werden zur obersten Instanz, was die Sexualität betrifft, weil sie für jede Perversität offen sind.

Im Vatikan wird darüber diskutiert, dass eine Frau nur mit einem fremden Mann zusammen sein darf, wenn sie ihn fünfmal am Tag stillt, weil dann eine Milchverwandtschaft besteht.

Frauen bleiben jungfräulich bis zur Ehe und halten sich sorgsam verhüllt, was den Überraschungsei-Faktor steigert, weil aus Spiel, Spaß und Spannung plötzlich Enttäuschung, Übelkeit und Erbrechen werden.

Die Männer wollten es so, also lässt man sie dafür büßen! Wie ich es hasse, immer Recht zu haben!

Gaddafi ist weg! Warten wir also auf die Unruhen in Libyen!

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!